Zeitschriftenregal aus Obstkisten und alten Schallplatten

Zeitschriftenregal aus Obstkisten und alten Schallplatten

Von Stephanie Drewes

Omas Obstkisten werden zu einem rollbaren Zeitschriftenregal - inklusive verstellbarer Buchstützen aus alten Schallplatten. 

Materialien:

  • Obstkisten
  • Schallplatten
  • Gewindestangen mit Muttern
  • Transportrollen

Werkzeug:

  • Akku-Bohrschrauber
  • Cuttermesser

Und so geht's:

  • Die Kisten "quer nehmen" und an unter der beiden Kisten Transportrollen montieren. Da die Rollen später das Gewicht der Zeitschriften tragen sollen, stabile Rollen wählen.
  • Danach die Kisten miteinander verschrauben.
  • Im Anschluss in beide Seitenwände der Kisten jeweils zwei Löcher für die Gewindestangen bohren.
  • Die Schallplatten mit einem Cuttermesser halbieren und ebenfalls mit Löchern für die Gewindestangen versehen.
  • Die Gewindestangen auf einer Seite in die Kiste schieben und dann abwechselnd Mutter, Schallplatte und Mutter auf die Gewindestange „auffädeln“, je nachdem wie viele Stützen gewünscht sind.
  • Noch eben die Platten mit den Muttern fixieren, damit sie nicht verrutschen können - dann das Regal einräumen. Fertig ist das neue Lieblingsstück!

Stand: 11.09.2018, 11:43