Regale aus alter Leiter

Regale aus alter Leiter

Von Stefanie Drewes

Die olle Leiter aus dem Keller verwandelt Upcycling-Expertin Stefanie Treiber in coole Regale für Schüsseln und Tassen.

Materialien:

  • alte Holzleiter
  • Holzbretter
  • Holzleisten
  • Weißlack
  • Haken
  • Schrauben

Werkzeug:

  • Japansäge
  • Schleifpapier
  • Stichsäge
  • Abdeckfolie/Papier
  • Gummihandschuhe
  • Lackschale
  • Lackrolle
  • Lackpinsel
  • Akku-Bohrschrauber

So geht's:

  • Als erstes die Leiter in drei gleich große Teile sägen. Jedes Teil hat dabei hinterher eine Sprosse.
  • Die Kanten, an denen die Leiter durchgesägt wurde, sorgfältig abschleifen.
  • Die Regalbretter und Wandleisten mit einer Stichsäge auf die richtige Größe zusägen und die Ränder ebenfalls abschleifen. Danach alles weiß lackieren.
  • Löcher in die getrockneten Leisten vorbohren und die Leisten dann mit dem Leiterteil verschrauben.
  • Für die Haken ebenfalls Löcher vorbohren und dann Haken festschrauben.
  • Regalteile an die Wand schrauben, dekorieren und fertig!

Stand: 03.04.2018, 14:00