Futtersilos aus Plastikflaschen

Futtersilos aus Plastikflaschen selber machen

Futtersilos aus Plastikflaschen

Von Sabine Krüger

Futtersilos sind hygienischer als Futterhäuschen und minimieren das Risiko, Krankheiten zu verbreiten. Wir zeigen, wie man sie kostengünstig aus alten Plastikflaschen baut.

Futtersilos aus Plastikflaschen

WDR 4 Drinnen und Draußen 15.12.2018 02:14 Min. Verfügbar bis 15.12.2019 WDR 4

Download

Futtersilos selber machen

Obwohl wir für dünne Plastikflaschen Pfandgeld bekommen, werden diese nicht recycelt, sondern geschreddert. Dann kann man auch gleich Futtersilos für Vögel daraus machen!

Futtersilos aus Plastikflaschen selber machen

Naturpädagogin Martina Schultze zeigt, wie die fertigen Futtersilos aussehen sollen. Das Modell aus einer Plastikflasche und zwei Kunststoffuntersetzern ist kostengünstig und schnell zusammengeschraubt. Ihr Know-how bringt Martina Schultze in einem Kurs in den Riehler Heimstätten der Sozial-Betriebe Köln an Mann und Frau – im Auftrag der NABU-Naturschutzstation Leverkusen-Köln.

Naturpädagogin Martina Schultze zeigt, wie die fertigen Futtersilos aussehen sollen. Das Modell aus einer Plastikflasche und zwei Kunststoffuntersetzern ist kostengünstig und schnell zusammengeschraubt. Ihr Know-how bringt Martina Schultze in einem Kurs in den Riehler Heimstätten der Sozial-Betriebe Köln an Mann und Frau – im Auftrag der NABU-Naturschutzstation Leverkusen-Köln.

Das Etikett und den Verschlussring vom Flaschendeckel entfernen.

Nicht ganz unten, aber ziemlich tief unten mit einem Cutter vier Löcher in die Flaschen schneiden. Durch diese rieselt das Futter bei den befüllten Flaschen dann in den unteren Untersetzer. Das Futter, das auf dem Boden der Flasche unterhalb der Löcher liegt, ist für die Vögel nicht erreichbar. Deshalb sollten die Löcher ziemlich tief sitzen.

Für die Aufhängung des Futtersilos ein Loch mittig in den Flaschendeckel bohren. Das geht auch umweltfreundlich ganz ohne Strom mit einem Handbohrer, der mit einer Kurbel betrieben wird.

Dann durch das Loch eine Ringöse stecken und mit einem Dübel am Flaschendeckel festschrauben – fertig ist die Aufhängung!

Durch den oberen Untersetzer wird später mittig der Flaschenhals geführt. Dafür muss mit dem Cutter ein Loch geschnitten werden. Die passende Loch-Größe markiert man es auf dem Untersetzer mit einem Filzstift.

Der Kunststoff der Untersetzer ist spröde und das Schneiden mit dem Cutter entsprechend schwierig. Aber es hat geklappt: So sieht der fertige obere Teil des Futtersilos aus!

Weil es so fummelig ist, den Flaschenhals durch den Untersetzer zu führen, hat sich dieser Kurs-Teilnehmer eine einfachere Lösung überlegt und erfolgreich umgesetzt. Damit hat er sich auch gespart das große Loch in den Untersetzer zu schneiden. Kursleiterin Martina Schultze freut sich über die Entdeckung und nimmt den Tipp gerne auf: "Da habe ich auch noch was gelernt, toll!"

Jetzt geht's an den unteren Teil: zunächst mittig in den Flaschenboden ein Loch bohren…

…ebenso eines in den unteren Untersetzer und dann diesen an den Flaschenboden schrauben.

Bert Werth ist mit seinem Futtersilo zufrieden. Er wohnt nicht auf dem Gelände der Seniorenwohnanlage, kommt aber regelmäßig, um im dortigen Reparatur-Café mitzuarbeiten. Sein Futtersilo stellt er auch den Bewohnerinnen und Bewohnern der Anlage zur Verfügung. Es wird künftig wohl entweder auf einem Balkon oder in einem der zahlreichen Bäume des weitläufigen Geländes hängen.

Martina Schultze stellt noch zwei Alternativen zu dem eben gebauten Modell vor: links eines mit einem Holzlöffel als Auffangschale und Landestange für die Vögel. Das Rechte aus einem Tetra-Pack und wiederverwerteten Holzstangen von Silvesterraketen. "Das habe ich allerdings noch nicht getestet und ich bin nicht sicher, ob die Vögel das als Futterstelle erkennen", gibt Martina Schultze zu bedenken.

Das große Buch der Gartenvögel
Autor: Uwe Westphal, Illustrator: Christopher Schmidt
Pala-Verlag, 2018
29,90 €

Einfach selber bauen. Artgerechte Nist- und Futterhäuser für heimische Vögel mit Tipps zur richtigen Vogelfütterung
Autoren: Klaus Richarz, Martin Hormann
Aula-Verlag, 2017
16,95 €

Vögel rund ums Futterhaus: Beobachten, bestimmen und richtig Füttern
Autor: Detlef Singer
Franckh-Kosmos-Verlag, 2016
9,99 €

Ein Garten für Vögel. Gestalten, Pflanzen, Beobachten
Autor: Ulrich Schmid
Franckh-Kosmos-Verlag, 2015
7,99 €

Stand: 13.12.2018, 12:50