Wirsingsalat mit Walnüssen

Wirsingblätter

Wirsingsalat mit Walnüssen

Von Helmut Gote

Wirsing kann mehr, als nur der Kohl für die Roulade zu sein. Oder mit viel Speck im herbstlichen Eintopf zu landen. Helmut Gote serviert Wirsing als feinen Salat.

Wirsingsalat mit Walnüssen

WDR 2 Rezepte 16.09.2019 02:13 Min. Verfügbar bis 15.09.2020 WDR 2

Download

Zutaten

  • ½  Wirsing (ohne die ganz dunkelgrünen äußeren Blätter)
  • 50g Walnusshälften
  • Meersalz, Pfeffer, Zitronensaft, Olivenöl

Zubereitung

Den Wirsing in vier Stücke teilen und alle dicken Strünke aus dem Wirsing heraus schneiden. Dann die Viertel quer in sehr feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit etwas Meersalz mischen. Mit dem Kartoffelstampfer kurz und kräftig stampfen, also fest andrücken, bis die Struktur des Wirsings etwas bricht. 20 Minuten ziehen lassen.

Die Walnüsse grob hacken, mit dem Wirsing vermischen. Mit Zitronensaft und Pfeffer würzen, zum Schluss etwa zwei Esslöffel Olivenöl dazu. Noch einmal 10 Minuten ziehen lassen und  mit frischem Baguette servieren.

Stand: 16.09.2019, 13:00