Weihnachts-Wings mit Apfel-Ingwer-Rotkohl und Pflaumen-Bacon-Kartoffeln

Weihnachts-Wings mit Apfel-Ingwer-Rotkohl und Pflaumen-Bacon-Kartoffeln

Weihnachts-Wings mit Apfel-Ingwer-Rotkohl und Pflaumen-Bacon-Kartoffeln

Haben Sie den Grill schon wieder im Gartenhäuschen verstaut? Dann wird es jetzt Zeit, die winterliche Grillsaison zu eröffnen! Grillmeister Marc-Aurel Wulfhorst findet, dass es nie zu kalt zum Grillen ist. Seine weihnachtlichen Chicken Wings sind da genau richtig für die Adventszeit!

Rezept

Von Marc-Aurel Wulfhorst

Zutaten für die Wings

  • 1,2 kg Hähnchenflügel
  • 7-9 EL Gewürzmischung für Gans und Ente
  • 3 EL Apfelmus
  • 2 EL Rübenkraut

Zutaten für den Rotkohl

  • ½ Rotkohl
  • 300 g Apfelmus
  • 1 daumengroße Knolle Ingwer
  • Salz, Pfeffer, Zimt, Nelke

Zutaten für die Kartoffeln

  • 800 g mittelgroße Kartoffeln
  • Specksteifen (für jede Kartoffel je eine Scheibe)
  • Pflaumenmus
  • 60 g Butter

Weihnachts-Wings mit Apfel-Ingwer-Rotkohl und Pflaumen-Bacon-Kartoffeln Hier und heute 02.12.2021 13:58 Min. Verfügbar bis 02.03.2022 WDR

Zubereitung

Das Bild zeigt Apfelmus.

Apfelmus lässt sich auch ganz einfach selbst machen.

Die Hähnchenflügel mit dem Apfelmus vermengen und 15 Minuten ziehen lassen. In dieser Zeit den Rotkohl in möglichst feine Streifen schneiden, salzen und ordentlich für zwei Minuten kneten. Den Ingwer sehr fein reiben und zusammen mit dem Apfelmus zu dem Rotkohl geben. Dadurch entsteht später Rotkohlwasser, dieses nicht abschütten.

Die Wings mit der Gewürzmischung bestreuen und weiter 15 Minuten einwirken lassen. Den Grill langsam auf 160 Grad aufheizen. Dabei nur eine Seite benutzen, so dass ein indirekter Bereich entsteht. Die vorgekochten Pellkartoffeln schälen und ein Drittel abschneiden bzw. abkappen.

Das Bild zeigt Pflaumenmus im Glas.

Kartoffeln und Pflaumenmus? Weihnachtlich und super lecker.

Die Kappen passend zu jedem Gegenstück aufheben. Kartoffeln mit Hilfe eines Espressolöffels oder Kugelausstechers aushöhlen und mit dem Pflaumenmus füllen. Die Kartoffeln mit der passenden Kappe verschließen und mit einem Zahnstocher fixieren. Nun den Bacon um die Kartoffel wickeln und ebenfalls mit einem Zahnstocher befestigen.

Eine feuerfeste Pfanne auf den direkten Hitzebereich geben und aufheizen lassen. Die Wings und Kartoffeln in den indirekten Bereich geben. Ist die Pfanne aufgeheizt, wird der Rotkohl hinzugefügt und für 5 Minuten geröstet. Das Rotkohl-Wasser, das sich in der Schüssel gebildet hat, nach und nach über den Rotkohl in der Pfanne kippen. Nach dem letzten Ablöschen wird die Pfanne in den indirekten Bereich gegeben. Dort kann der Rotkohl noch ziehen bis die Wings und Kartoffeln fertig sind. Die Wings mit Rübenkraut bepinseln. Diese brauchen 50 Minuten bis sie fertig sind.

Stand: 02.12.2021, 06:00