Zweierlei Sirup aus Kräutern oder Blüten

WDR 4 Video 02.07.2022 01:37 Min. Verfügbar bis 01.07.2023 WDR 4 Von Ulla Scholz

Zweierlei Sirup aus Kräutern oder Blüten

Stand: 01.07.2022, 10:40 Uhr

Zurzeit finden wir in der Natur oder im Garten zahlreiche essbare Blüten und Kräuter. Ulla Scholz verrät uns, wie aus selbstgemachtem Sirup coole Sommergetränke werden.

Von Ulla Scholz

Zweierlei Sirup aus Kräutern oder Blüten

WDR 4 Ullas Lieblingsrezepte 02.07.2022 01:30 Min. Verfügbar bis 01.10.2022 WDR 4


Download

Zutaten

Zuckerlösung

500 g Rohrohrzucker
750 ml Wasser
1 unbehandelte Zitrone

Pfefferminzsirup

1 Bund frische Minze
ca. 350 ml Zuckerlösung

Rosensirup

2 Handvoll Blätter von roten oder rosa Duftrosen
ca. 350 ml Zuckerlösung

Zubereitung

Zucker und Wasser mit Zitronensaft und etwas Zitronenschale aufkochen. Vollständig abkühlen lassen. Minzblätter abzupfen und in ein passendes Glas schichten. Mit Zuckerlösung begießen und abdecken. Für drei Tage in den Kühlschrank geben und ziehen lassen. Dann abseihen und in eine Flasche füllen. So hält der Sirup einige Tage lang frisch, wenn er kühl aufbewahrt wird. Soll er länger konserviert werden, muss alles noch einmal 3 – 4 Minuten gut durchkochen. Anschließend in saubere Twist-Off-Flaschen abfüllen und verschließen. Innerhalb eines Jahres verbrauchen.

Mit den Rosenblättern für einen Rosensirup genauso verfahren. Im Grunde lassen sich zahlreiche Kräuter und essbare Blüten – wie Holunder, Löwenzahn oder Malven – so verarbeiten. Als Kräuter sind zum Beispiel Salbei, Rosmarin, Melisse, Zitronenverbene oder Thymian gut geeignet. Ein Sirup mit seinem natürlichen Aroma kann Mix-Getränke, Desserts, Fruchtsalate, Parfaits und sogar herzhafte Speisen wirkungsvoll verfeinern.

Coole Drinks für Jung und Alt

Minz-Limo für Kinder

4 cl Minzsirup
1 Zitronenscheibe
1 Minzzweig
2 Eiswürfel
Mineralwasser mit oder ohne Kohlensäure zum Angießen

Rosen-Spritz als Sommerdrink für Erwachsene

2 cl Rosensirup
Trockener Sekt, wahlweise auch Sekt ohne Alkohol oder Weißwein zum Angießen
Rosenblättchen als Deko

Gutes Gelingen und viel Vergnügen wünscht Ihnen Ulla Scholz