Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch

Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch WDR 4 Video 27.09.2020 01:55 Min. Verfügbar bis 27.09.2021 WDR 4

Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch

Von Ulla Scholz

Es gab Zeiten, da hat man noch unbeschwert gefeiert und nicht ständig über Abstands- oder Ernährungsregeln nachgedacht. Ulla Scholz setzt heute auf einen 70er Jahre Party-Klassiker, der auch als Familienmahlzeit für etwas nostalgische Stimmung sorgt.

Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch

WDR 4 Ullas Lieblingsrezepte 28.09.2020 02:43 Min. Verfügbar bis 27.12.2020 WDR 4


Download

Zutaten (4 Portionen)
Lauchsuppe mit Käse und HackfleischAußerdem
500 g Breitlauch4 EL Schlagsahne
1 Zwiebel4 EL Geröstete Brotwürfel
1 Knoblauchzeheetwas Schnittlauch
200 g Schmelzkäse
200 g Hackfleisch halb und halb
1 Liter Brühe
Bratöl
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Zutaten für Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch

Schmelzkäse ist typisch für diesen Partysuppe aus den 70 er Jahren

Den Lauch waschen und in feine Röllchen teilen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

In einem passenden Topf das Hackfleisch rundum in Öl gut anbraten. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch zugeben, dann mit den Lauchstreifen auffüllen. Umrühren, salzen, pfeffern und die Brühe angießen. Einen Deckel auflegen und alles 20 Minuten köcheln lassen.

Kurz vor Ende der Garzeit 200 g Schmelzkäse einrühren, die Suppe mit Muskat würzen und noch einmal kurz aufkochen lassen.

Anrichten

Zutaten für Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch

Geschlagene Sahne verleiht Suppen eine leichte Konsistenz

Die Lauchsuppe mit Käse und Hackfleisch in Schalen oder Teller füllen und mit Schlagsahne, Brotwürfelchen und Schnittlauch verfeinern.

Ullas Küchentipps

Lauch putzen

Den Lauch oben etwas einkürzen und bis kurz vor den Wurzelenden – der Länge nach – einschneiden. So kann man das Innere problemlos waschen und von Sand und Erde befreien. Die Wurzeln halten die einzelnen Blätter unten zusammen und wir können die einzelnen Stangen dann später ohne Probleme in feine Streifen schneiden.

Vegetarische Variante

Das Hackfleisch kann auch wegbleiben und wir bereiten die Suppe vegetarisch zu. Damit ich bei verschieden Vorlieben am Tisch nicht zwei verschiedene Suppen zubereiten muss, brate ich etwas Hackfleisch einfach getrennt an und vollende vor dem Servieren – je nach Wunsch – die Suppe mit oder ohne Fleisch.

Schmelzkäse ist typisch 70er

Das Besondere an Retro-Suppe ist der Schmelzkäse. Es gibt auch Rezepturen, die noch zusätzlich Sauerrahm angeben. Mir gefällt meine Variante mit der Sahne besser, weil alle Suppen sehr schön luftig geraten, wenn etwas geschlagene Sahne unmittelbar vor dem Essen untergehoben wird.

Gutes Gelingen und viel Vergnügen wünscht Ihnen Ulla Scholz

Stand: 24.09.2020, 09:22