Süße Karnevalsorden

Süße Karnevalsorden

Von Ulla Scholz

Wer bisher noch keinen Karnevalsorden bekommen hat, backt ihn sich einfach selbst. Ulla Scholz verrät uns, wie man aus Mürbeteig und Zuckerguss närrische, leckere Kekse zaubert.

Zutaten
Süße Karnevalsorden
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Puderzucker
1 Ei
1 Bio-Zitrone
Prise Salz
½ Vanilleschote

Zubereitung

Das Mehl in eine passende Schüssel geben und mit der zimmerwarmen Butter, Ei und Puderzucker vermischen. Etwas Zitronenschale abreiben und die Vanilleschote auskratzen. Beides mit einer Prise Salz zügig unter den Teig kneten. Eine Rolle formen und in Klarsichtfolie wickeln. Für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Süße Karnevalsorden, Zutaten

Aroma kommt durch Zitrone, Vanille und eine Prise Salz

Die Arbeitsfläche und ein Nudelholz mit Mehl bestäuben und den Teig halbzentimeterdick ausrollen. Nach Belieben Kreise, Figuren und Quadrate ausstechen. Ein kleines Loch an der Stelle ausstanzen, wo später das Band eingefädelt wird. Die Kekse – ca.15 Minuten bei 180 Grad – in den vorgeheizten Backofen geben. Dann auf dem Backblech abkühlen lassen.

Für die Glasur Puderzucker mit sehr wenig Zitronensaft und Lebensmittelfarbe glattrühren. Die Farben lassen sich auch untereinander mischen. Zum Beispiel wird aus Gelb und Rot ein leuchtendes Orange. Den Zuckerguss mit einem Pinsel auftragen und trocknen lassen. Figuren, Zuckerperlen, Augen oder Gebäckbuchstaben kann man mit Zuckerguss auf den Orden kleben. Ist alles gut durchgetrocknet, den Karnevalsorden mit langen bunten Geschenkbändern versehen und auf einer hübschen Platte oder einem Tablett anrichten.

Ullas Küchentipps

Ob Geburtstag, Taufe oder Hochzeit – Motivkekse sind für viele Anlässe einsetzbar. Zum Beispiel zur Hochzeit als Tischkarte – wenn auf jedem Motivkeks der Name des Gastes steht oder als rosa oder blaue Strampelanzüge, die den Tisch zur Taufe schmücken.

Als Geschenkidee: Eine Tüte Gebäck – Geigen/Trompeten für den Musiker oder gebackene Tennisschläger und Fußbälle für den Sportler.

Süße Karnevalsorden, Zubereitung

Die Farben lassen sich untereinander mischen

Die WDR Maus macht sich gut oben auf einem Kuchen, der zum Kindergeburtstag gebacken wird. Später dürfen die kleinen Gäste als Erinnerung einen verpackten Maus-Keks mitnehmen.

Das Gebäck bleibt einige Wochen haltbar – ähnlich wie Weihnachtsplätzchen. Allerdings dann die Kekse in einer verschlossenen Dose aufbewahren.

Stand: 04.03.2019, 00:00