Hackbällchen im Champignonkopf mit Pesto

Hackbällchen im Champignonkopf mit Pesto WDR 4 Video 06.07.2020 01:36 Min. Verfügbar bis 05.07.2021 WDR 4

Hackbällchen im Champignonkopf mit Pesto

Von Ulla Scholz

Frikadellen lassen sich gut mediterran zubereiten. Ulla Scholz füllt die Hackmasse in Champignons und gratiniert das Gericht im Backofen. Vor dem Servieren wird mit Pesto verfeinert, welches den Pilzköpfen ein wunderbares Urlaubs-Aroma verleiht.

Hackbällchen im Champignonkopf mit Pesto

WDR 4 Ullas Lieblingsrezepte 06.07.2020 02:22 Min. Verfügbar bis 04.10.2020 WDR 4

Download

Zutaten 2–3 Personen
Hackbällchen im ChampignonkopfAußerdem
250 g Champignons150 ml Brühe, Weißwein oder Wasser zum Angießen
200 g RindergehacktesBasilikumblätter zum Garnieren
½ BrötchenEtwas Baguette
1 Ei
1 Zwiebel
2–3 Thymianzweige
ca. 100 g Pesto
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Für die Hackmasse die Zwiebel schälen und in Würfelchen teilen. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Beides mit Hackfleisch und einem Ei zu einer homogenen Masse mischen. Mit Salz, Pfeffer und gehackten Thymianblättchen würzen, dann kurz kalt stellen.

Alle Champignonköpfe mit einem Pinsel säubern und die Stiele entfernen. Die dunklen Lamellen mit Hilfe eines Kugelausstechers oder mit einem Kaffeelöffel herauskratzen.

Hackbällchen im Champignonkopf mit Pesto, Zutaten

Man kann auch Halb und Halb- oder Lammgehacktes verwenden

Den Pilzkopf etwas abschneiden, damit die Champignons eine bessere Standfestigkeit bekommen. Dann von innen leicht salzen und die Hackfleischmasse großzügig einfüllen. Das Stück Champignon vom Pilzkopf als Deckelchen auf das Hackfleisch auflegen. Etwas Brühe, Weißwein oder Wasser angießen und das Gericht im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 30 Minuten gratinieren. In der ersten Hälfte der Garzeit einen Deckel auflegen.

Anrichten

Die Champignons warm oder abgekühlt mit etwas Pesto bestreichen und auf einer Scheibe geröstetem Baguette oder auf Salatstreifen servieren.

Mein Küchentipp

Aus dem Fond eine Salatsauce rühren

Wenn sich genug Flüssigkeit in der Backform gebildet hat, kann man den Sud durch ein Sieb passieren. Ich nutze den aromatischen Pilzfond gern für eine Vinaigrette, wenn ich die Champignons auf Salatstreifen anrichte.

Vegetarische Variante

Hackbällchen im Champignonkopf mit Pesto, Zutaten für Basilikum-Pesto

Pesto schmeckt mit und ohne Knoblauch lecker

Vegetarier ersetzen das Hackfleisch durch Feta-Käse. In dem Fall das Brötchen und die Zwiebel weglassen. Etwas Abwechslung bringen fein geschnittene Streifen von getrockneten Tomaten, die ich mit Feta-Käse und Ei zu einer glatten Masse vermische. Hier auch mit etwas Thymian würzen. Beim Salzen Vorsicht walten lassen, da der Käse schon salzig schmeckt.

Basilikum-Pesto

Zutaten
100 g Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
70 g geröstete Pinienkerne
70 g Parmesan
200 ml natives Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Parmesankäse in grobe Späne reiben. Alle Zutaten in einen Blitzzerhacker füllen und zu einer fast glatten Masse verarbeiten. Wer mag, kann auch mit etwas fein gehacktem Knoblauch würzen.

Viel Freude beim Nachkochen wünscht Ulla Scholz!

Stand: 05.07.2020, 00:00