Flönz-Kamelle

Flönz-Kamelle WDR 4 Video 20.02.2020 01:47 Min. Verfügbar bis 19.02.2021 WDR 4

Flönz-Kamelle

Von Ulla Scholz

Karneval ist fast alles möglich – auch Bonbons aus Wurst. Ulla Scholz wickelt Blutwurststückchen in einen hauchdünnen Strudelteig. Das knusprige Gebäck schmeckt prima zu einem Apfel-Dipp.

Flönz-Kamelle

WDR 4 Ullas Lieblingsrezepte 20.02.2020 01:56 Min. Verfügbar bis 20.05.2020 WDR 4 Von Ulla Scholz

Download

Zutaten 4 Portionen
Flönz-KamelleApfel-DippAußerdem
½ Paket Strudelteig4 Äpfel1 Zwiebel
100 g Butterfett1 ZimtstangeGouda oder Schafskäse für Vegetarier
300 g Blutwurst100 ml Apfelsaft
50 g grober Senf100 g Bio-Gelierzucker aus Rohrohrzucker
Frische Blattpetersilie1 Lorbeerblatt
½ Zitrone

Zubereitung

Das Butterfett in einen Topf geben und leicht erwärmen. Die Pelle der Blutwurst rundherum abziehen. Dann die Flönz in bonbongroße Stücke schneiden.

Flönz-Kamelle, Zutaten

Strudelteig immer gut verpacken, da er schnell bricht

Den Filo-Teig in circa 10x10 cm große Quadrate teilen. Teigblatt für Teigblatt mit flüssiger Butter bestreichen. In die Mitte etwas Senf geben und ein Stückchen Blutwurst legen. Den Teig so einrollen, dass die Gebäckstücke wie ein Bonbon aussehen.

Die Flönz-Kamelle im vorgeheizten Backofen circa 15 Minuten bei 180 Grad goldgelb bräunen.

Flönz-Kamelle, Zutaten für Apfel-Dipp

Gelierzucker bindet die Flüssigkeit gut

Für den Apfel-Dipp das Obst schälen, in kleine Würfel schneiden und in einen Topf füllen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Zimt und Lorbeerblatt würzen. Den Apfelsaft angießen und den Gelierzucker unterrühren. Die Apfelwürfel circa 10 Minuten aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Der Gelierzucker sorgt dafür, dass der Dipp nicht so flüssig wird. Wer mag, kann zusätzlich mit etwas Ingwer verfeinern.

Anrichten

Das Gebäck auf eine Platte oder Portionsteller legen und mit Apfel-Dipp servieren.

Ullas Küchentipps

Vom Bonbon zum Knall-Bonbon

Man kann die Teigblätter auch etwas größer zuschneiden. Dann mehr Blutwurststücke einwickeln und zusätzlich noch mit angebratenen Zwiebelwürfel verfeinern. So wird das kleine Bonbon zu einer richtigen Mahlzeit.

Vegetarische Variante

Vegetarier und alle die, die keine Blutwurst mögen, ersetzen die Flönz durch Käsestücke. In der rheinischen Küche würde sich ein mittelalter Holländer anbieten. Der Senf bleibt – er wird schließlich auch zum Halven Hahn serviert. Ansonsten schmeckt Schafs-Feta – mit gehackten Kräutern statt Senf – auch sehr gut.

Reste verarbeiten

Filo- Yufka- oder Strudelteig werden in verschiedenen Stärken gehandelt. Man findet die Produkte im gut sortierten Supermarkt in der Kühltheke oder bei griechischen und türkischen Lebensmittelhändlern.

Für kleine Haushalte sind die handelsüblichen Mengen oft zu groß. Wenn Teig übrig bleibt, verpacke ich ihn in Folie, da Strudelteig schnell trocken und brüchig wird. Das gilt auch für die Verarbeitung: Teigblätter, die nicht zügig genutzt werden, beim Arbeiten immer mit etwas Klarsichtfolie abdecken. Reste halten sich 2–3 Tage im Kühlschrank. Ansonsten den Strudelteig bis zum nächsten Backen einfach einfrieren.

Stand: 20.02.2020, 00:00