Stachelbeer-Mohnkuchen

Stachelbeer-Mohnkuchen Hier und heute 21.06.2019 12:58 Min. Verfügbar bis 21.06.2020 WDR

Stachelbeer-Mohnkuchen

Endlich Sommer und damit Beerenzeit. Marcel Seeger backt den Stachelbeer-Mohnkuchen nach einem Rezept von Petra Kramm. Es ist noch von ihrer Großmutter. Unser Konditormeister ist schon gespannt auf die Kombination von Stachelbeeren und Mohn, die kannte er so noch nicht.

Das Rezept

(für ein Backblech)

Zutaten für den Teig

  • 375 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • ca. ½ TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1/ 2 unbehandelte Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 75 g Margarine

Zutaten für den Belag

  • 2 Päckchen backfertige Mohnmischung
  • 400 g Schmand
  • 1 Päckchen Mandelpuddingpulver
  • 1 kg frische Stachelbeeren (alternativ 2 Gläser Stachelbeeren, abgetropft)

Zutaten für die Streusel

  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Mandeln, gemahlene
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 100 g Margarine, geschmolzen
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Wie schmeckt der Stachelbeer-Mohnkuchen?

Wie schmeckt der Stachelbeer-Mohnkuchen? Hier und heute 21.06.2019 03:03 Min. Verfügbar bis 21.06.2020 WDR

Zubereitung

Stachelbeeren in einer Schüssel

Die Stachelbeeren gut putzen und waschen.

Für den Teig die Schale der Zitrone abreiben und mit Mehl, Trockenhefe, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Milch, Margarine und Salz in eine Schüssel und mit einem Handrührgerät mit Knethaken (oder mit der Küchenmaschine) gut verrühren. Das Backblech einfetten und den Teig direkt auf Backblech ausrollen. Für den Belag die backfertige Mohnmasse mit Schmand und Mandel-Puddingpulver in eine Schüssel geben, gut verrühren und die Masse auf den Teig streichen. Die Stachelbeeren putzen, waschen und darüber geben.

Für den Streusel Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker und geschmolzene Margarine in eine Schüssel geben und mit der Hand zu Streuseln kneten. Die Streusel über den Stachelbeeren verteilen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober- und Unterhitze circa 25 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und am besten lauwarm servieren.

Alle Rezepte von Hier und heute