Spargelbruch-Salat

Spargelernte in Mülheim/Ruhr am 01.05.2012

WDR 2 Jetzt Gote!

Spargelbruch-Salat

Von Helmut Gote

Die Spargelsaison ist in vollem Gange, viele lieben die dicken, makellosen Stangen erster Klasse. Helmut Gote empfiehlt gerne auch Spargelbruch - zusammen mit Kapern und hartgekochten Eiern wird daraus ein Salat.

Zutaten

1 Pfund Spargelbruch
1 Esslöffel Kapern (aus dem Glas)
2 hart gekochte Eier
1 Esslöffel fein gehackte Petersilie
100g Mayonnaise
Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Da der Spargelbruch ja meist aus der oberen Hälfte der Stangen besteht, muss er nur wenig geschält werden - das aber trotzdem sorgfältig. Dann den Spargel in mit etwas Salz und einer Prise Zucker gewürztem Wasser rund 5 Minuten leicht köcheln, damit er noch etwas knackig bleibt. Abgießen und kalt werden lassen, dann die Stücke längs halbieren und anschließen in zwei bis drei Stücke teilen. Die Kapern 15 Minuten in kaltes Wasser legen, durch ein Sieb abgießen und grob hacken. Die hart gekochten Eier pellen, in ziemlich kleine Stücke schneiden und alle Zutaten mit dem Spargel mischen, salzen und pfeffern. Die Mayonnaise gründlich unterziehen und zum Schluss den Salat noch mit ein paar Tropfen Zitronensaft abschmecken.

Jetzt Gote: Mit Kapern und Mayo - Spargelbruch-Salat

WDR 2 Jetzt Gote! | 16.05.2018 | 02:07 Min.

Download

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken

Stand: 16.05.2018, 00:00