rote Smoothie-Torte

Smoothie-Torte ohne Backen

Stand: 04.08.2022, 06:00 Uhr

Bei Konditorin Theresa Knipschild bleibt der Ofen kalt und der Kühlschrank sorgt für cooles Kuchenglück. Theresa macht eine Torte mit beerigem Smoothie, einem Knusperboden aus Puffreis und einer erfrischenden Creme - ganz ohne Backen und absolut köstlich!

Rezept
Beerige Smoothie-Torte

von Theresa Knipschild, für eine Springform der Größe 20/26cm

Zutaten Smoothie

  • 100 g Früchte nach Geschmack z.B. Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren etc.
  • 50 g Fruchtsaft oder Wasser oder Joghurt oder Milch

Smoothie-Torte ohne Backen

Hier und heute 04.08.2022 14:23 Min. Verfügbar bis 04.11.2022 WDR

Zubereitung

Gewaschene Früchte im Mixer oder in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Mit Wasser, Joghurt oder Milch die Konsistenz bestimmen.

Zutaten Torte

  • 200 g weiße oder dunkle Kuvertüre
  • 70 g Reiswaffeln oder gepuffter Reis und einige gepuffte Körner zur Garnitur
  • 3 Prisen Salz, z.B. Fleur de Sel
  • 300 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 200 ml Sahne, kalt
  • 150 ml Smoothie, selbstgemacht oder gekauft
  • 40-60 g Zucker - je nach Smoothiesüße
  • 4 Blätter Gelatine
  • 1 Bio-Zitrone
  • einige Beeren zur Garnitur
  • optional 50 g Konfitüre oder Marmelade nach Geschmack

Zubereitung

Kuvertüre grobhacken und über einem Wasserbad schmelzen. Falls Reiswaffeln verwendet werden, diese in sehr kleine Stücke hacken oder brechen. In einer Schüssel Kuvertüre, Reis und Salz vermischen, bis alle Reiswaffelkrümel benetzt sind.

Schokolade schmelzen

Die Schokolade hält den Reiswaffelboden zusammen.

Ein Springformboden mit Backpapier bespannen. Die Reis-Schokoladenmischung in die Form geben und mit einem Glasboden gleichmäßig sehr festdrücken und die Form im Kühlschrank bis zur Weiterberarbeitung kaltstellen.

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Das Wasser muss kalt sein, damit die Gelatine nicht „schleimig“ wird. Die Blätter dafür einzeln ins Wasser geben und 5 bis 10 Minuten einweichen lassen. Dann 50 ml Sahne in einem kleinen Topf kurz erwärmen, bis sie handwarm ist. Topf vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine solange verrühren, bis sie sich aufgelöst hat.

Sahne wird steif geschlagen

Die Sahne wird zum Schluss untergerührt und kalt gestellt.

Die restliche Sahne steif schlagen. Frischkäse, Zucker, Smoothie, Zitronenabrieb verrühren. Sahne-Gelatine-Mischung einrühren, bis keine Schlieren mehr zu sehen sind. 10 Minuten kaltstellen. Danach die geschlagene Sahne unterheben. Die Creme auf den vorbereiten Boden geben, glattstreichen und mindestens vier Stunden kaltstellen.

Die Torte vorsichtig mit Hilfe eines Messerrückens aus der Form lösen. Danach, wenn gewünscht, mit Konfitüre bestreichen und mit Früchten und/oder gepufften Reis garnieren.