Semmelknödel mit Pfifferlingen

Semmelknödel mit Pfifferlingen

Pfifferlinge gehören zu den beliebtesten Speisepilzsorten in Deutschland. Gerade hat der Pilz Saison und passt mit seinem leicht pfeffrigen Aroma perfekt zu einer Zitronen-Thymianrahmsauce. Dazu macht unser Sternekoch Alexander Wulf Semmelknödel. Die sind vielfältiger als gedacht und schmecken auch im Sommer!

Rezept

Frische Pfifferlinge in Zitronen-Thymiansauce mit sommerlichen Semmelknödeln

(für 4 Personen)

Zutaten Semmelknödel

  • 4 Brötchen vom Vortag, klein geschnitten
  • 2 Eier                          
  • 150 ml Milch      
  • 50 ml Butter
  • 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 30 g Petersilie, klein geschnitten
  • 1 Teelöffel Zitronenthymian
  • 1 Messerspitze Zitronenschale, klein gerieben

Zubereitung

Das Bild zeigt Brötchen.

Die Brötchen werden klein geschnitten und eingeweicht.

Die Zwiebel in Butter anschwitzen, bis diese glasig ist. Mit der Milch aufgießen und erwärmen. Die Brötchen in eine Schüssel geben und die Flüssigkeit darüber schütten. Die Masse etwas quellen lassen. Die Eier, die Gewürze und die Kräuter dazu geben. Alles gut vermengen und Bällchen abdrehen (etwa in der Größe einer Limette) und alles ziehen lassen. Die Semmelknödel im siedenden Wasser für etwa zehn Minuten garen. Diese vorsichtig rausnehmen und in einen tiefen Teller geben und mit der Pfifferling-Sauce bedecken. Mit Schnittlauch und Parmesan verfeinern.

Zutaten Pfifferlinge in Zitronen-Thymiansauce

  • 150 g Pfifferlinge
  • 100 g Butter
  • 1 kleiner Zweig Zitronenthymian, klein gezupft
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Schnittlauch, klein geschnitten
  • 20 g Parmesan


Zubereitung

Aufgeschnittene Zitrone

Für die Sauce wird der Saft einer Zitrone benötigt.

Die Pfifferlinge mit Salz und Pfeffer mit der Butter und dem Zitronensaft bei geringer Hitze aufsetzen und zugedeckt ziehen lassen (ca. 5 Minuten). Die Pfifferlinge auf ein Sieb schütten und den Saft in ein kleines Gefäß geben. Nochmal erhitzen, mit dem Zitronenthymian verfeinern und mit der restlichen kalten Butter montieren (aufschlagen).

Alle Rezepte von Hier und heute:

Stand: 10.07.2019, 06:00