Schokoladen-Karamell-Schnittchen

Schokoladen-Karamell-Schnittchen auf einem Metallteller.

Schokoladen-Karamell-Schnittchen

Kennen Sie Millionaires oder Karamell Shortbreads? Konditorin Theresa Knipschild kombiniert die leckeren Cookies zu ihren süßen Schnittchen - einfach himmlisch wie hier Karamell auf Schokolade trifft. Ausprobieren und genießen!

Rezept

Schokoladen-Karamell-Schnittchen

für ein Backblech in der Größe 23 x 33 cm, Backblech-Höhe circa 7 cm

von Theresa Knipschild

Zutaten für die Shortbread-Schicht

  • 375 g Weizenmehl, Type 405
  • 250 g Butter, weich
  • 60 g brauner Zucker
  • 60 g Puderzucker
  • 4 Prise Salz
  • etwas Zimt

Schokoladen-Karamell-Schnittchen Hier und heute 10.01.2022 12:15 Min. Verfügbar bis 10.04.2022 WDR

Zubereitung

Mehl, Butter, Zucker, Zimt und Salz miteinander verkneten. Am besten mit den Händen verkneten, die Wärme der Hände lässt einen schönen Teig entstehen.

Eine Backform mit Backpapier belegen, die Shortbread-Krümel in die Form geben und daraus einen flachen Boden drücken. Zunächst mit den Händen den Boden festdrücken, danach mit einem kleinen Ausroller oder mit Hilfe eines Glases den Teigboden Stück für Stück flachrollen. Circa 10 Minuten kaltstellen, bis der Backofen auf 150 Grad Umluft vorgeheizt ist. Den Boden circa 30 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

Zutaten für die Karamellschicht

  • 800 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 120 g brauner Zucker
  • 100 g Butter
  • 4 Prisen Salzflocken, z.B. Fleur de Sel, Maldon

Zubereitung

Schokoladen-Karamell-Schnittchen

Karamell besticht durch den süßlich-würziger Geschmack.

Für die Karamellschicht Butter, Zucker und Kondensmilch in einem ausreichend großen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Es muss permanent gerührt werden, sonst verbrennt die Masse. Solange rühren, bis eine zähflüssige Konsistenz und goldene Farbe entsteht - das kann einige Minuten dauern. Danach die heiße Karamell-Masse auf den Shortbreadboden geben und verstreichen. Abkühlen lassen.

Zutaten für die Schokoladenschicht

  • 200 g Sahne
  • 130 g dunkle Kuvertüre
  • 1 Prise Salz
Schokoladen-Karamell-Schnittchen

Schokoladen-Karamell-Schnittchen sind das ideale Dessert in der kalten Jahreszeit.

Die Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen. Circa eine Minute warten – so löst sich die Schokolade schon in der heißen Sahne auf. Dann aus der Mitte heraus vorsichtig mit einem Gummischaber nach außen rühren, damit eine Emulsion entsteht. Nicht zu viel rühren, damit keine Luft unter die Schokoladenmasse kommt. Nun Salz zugeben.

Die Schokoladenmasse auf die Karamellschicht geben und mindestens drei Stunden kaltstellen. Danach in „kleine“ Stücke portionieren. 15 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen!

Stand: 10.01.2022, 06:00