Schlesischer Mohnkuchen

Schlesischer Mohnkuchen

Marcel Seeger ist begeistert von diesem Rezept unseres Zuschauers Wolfgang Gietzen, der diesen schon in seiner Kindheit gerne gegessen hat. Und auch Marcel Seeger ist ein großer Fan dieser Kombination aus Streusel und Mohn.

Das Rezept

(von Wolfgang Gietzen)

Zutaten für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück frische Hefe (ca. 25 g)

Zutaten für den Belag

  • 3 Eier,
  • 1,5 l Milch,
  • 180 g Weichweizengrieß
  • 400 g Mohn
  • 300 g Zucker
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 100 g gemahlene Mandeln

Zutaten für die Streusel

  • 60 g Zucker,
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 125 g Butter

Das Rezept zum Download

Zubereitung

Frische Hefe wird in eine Schale gebröckelt

Mit 50 ml Milch und einer Prise Zucker die Hefe zerbröseln.

Für den Teig die 200 ml Milch in einem Topf erhitzen und 50 ml davon abnehmen. Mit diesen 50 ml Milch und einer Prise Zucker die Hefe zerbröseln, in einer Tasse oder kleinen Schüssel ansetzen und 20 Minuten gehen lassen. Dann die restlichen Teigzutaten mit der erwärmten Milch und dem Hefeansatz zu einem Teig verkneten. Den Teig dann für etwa eine Stunde gehen lassen.

Er sollte mindestens die doppelte Größe erreichen. Nach dem Gehen des Teiges, diesen noch einmal durchkneten, auf Backblechgröße ausrollen und auf ein gut gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech geben.

Ei trennen

Für den Belag die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen.

Für den Belag die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Grieß, Mohn und Zucker unterrühren. Dann Eigelbe, Zitronenabrieb und Mandeln unterrühren. Alles noch einmal aufkochen, die Mohnmasse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Das Eiweiß vorsichtig unter die abgekühlte Masse heben. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand daraus Brösel kneten.

Marcel Seeger, Porträt

Konditormeister Marcel Seeger ist begeistert von diesem Rezept.

Für die Fertigstellung den Teig mit einer Gabel einstechen und die Mohnmasse auf dem Boden ausbreiten. Streusel darüber verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 50° C Ober- und Unterhitze weitere 15 Minuten gehen lassen. Dann die Temperatur auf 180° C erhöhen und den Schlesischen Mohnkuchen noch circa 30 Minuten backen.

Viel Spaß beim Genießen!

Stand: 26.04.2019, 06:00