Schnell & lecker – Philly Cheese Steak Sandwich

Schnell & lecker – Philly Cheese Steak Sandwich Hier und heute 26.03.2020 08:20 Min. Verfügbar bis 26.03.2021 WDR

Schnell & lecker – Philly Cheese Steak Sandwich

Wenig Aufwand, viel Genuss! Mit den Kochideen von Foodbloggerin Jelena Lozo aus Köln lässt sich schnell was „zaubern". Zum Beispiel dieses köstliche Steak-Sandwich.

Rezept

Philly Cheese Steak Sandwich

für 2 Personen

 

Zutaten

  • 2 kleine Hüftsteaks à 150-200 g
  • 4 Scheiben Toastbrot (bei kleinen Scheiben eher 8)
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 100 g Frischkäse
  • 1 grüne Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Butter zum Anbraten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Gemüse und Fleisch schneiden. Die Zwiebel und die Paprika werden in Ringe oder Streifen geschnitten. Das Steak wird ebenfalls in Streifen, etwa 3-4 mm dick, geschnitten.

Zwiebeln und Paprika in ein wenig Butter anbraten und leicht rösten. Salzen, pfeffern und beiseite stellen.

Ein gegrilltes Steak wird in Scheiben geschnitten

Die 3-4 Millimeter dünnen Streifen anbraten

In derselben Pfanne die Steakstreifen bei kräftiger Hitze und unter Rühren scharf anbraten. Salzen und pfeffern. Nach 2-3 Minuten die Hitze reduzieren, das Fleisch in der Pfanne ein wenig verteilen und den Käse darauf geben. Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze warm halten, bis der Käse über dem Fleisch geschmolzen ist.

Die getoasteten Brotscheiben mit Frischkäse bestreichen. Die Unterseite nun zunächst mit der Paprika-Zwiebel-Mischung belegen. Darauf mit einem Pfannenwender das Fleisch mit dem geschmolzenen Käse geben.

Dann mit der zweiten Toastscheibe zuklappen, diagonal halbieren und servieren. Fertig!

Stand: 26.03.2020, 06:00