Sangrita

Sangrita Servicezeit 12.09.2019 02:38 Min. UT Verfügbar bis 12.09.2020 WDR Von Nic Shanker

Sangrita

Und auch Sangrita kennen viele nur als Fertigprodukt. Dabei ist der Tomatensaft mit Frucht- und Zwiebelanteilen ein echtes mexikanisches Traditionsgetränk – spannend und erfrischend.

Zutaten für eine große Karaffe (ca. 1 Liter):

  • 6 Rispentomaten
  • 500 ml Tomatensaft
  • 170 g Perl-/Silberzwiebeln aus dem Glas
  • 300 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 6 cl Limettensaft (frisch gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Spritzer Worcester-Sauce
  • 4 Spritzer Chili-Sauce
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • Eiswürfel

Besondere Utensilien:

  • Mixer
  • feines Sieb
  • Sparschäler

Deko:

  • Zeste von der Bio-Orange

Zubereitung:

  • Die Perlzwiebeln mit der Flüssigkeit in einen Mixer geben und mixen.
  • Die Masse mit einem feinen Sieb über einen Becher abseihen und die aufgefangene Flüssigkeit wieder in den Mixer geben.
  • Die Tomaten halbieren und den Strunk entfernen und in den Mixer geben.
  • Tomaten-, Orangen- und Limettensaft, die Worcester- und Chili-Sauce sowie Salz, Pfeffer und Paprikapulver dazu geben.
  • Alles mixen, bis ein dickflüssiger Saft entsteht.
  • Den Inhalt in eine große Karaffe geben und mit Eiswürfeln kühlen.
  • Zum Servieren in große Saftgläser oder Whiskey-Tumbler füllen.
  • Mit Sparschäler Zesten von der Bio-Orange abschneiden und jeweils eine Zeste verzwirbeln und auf die Oberfläche des Drinks legen.

Ein weiterer leckerer Tequila-Coctail:

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 12.09.2019, 16:00