Margarita

Margarita Servicezeit 12.09.2019 03:18 Min. UT Verfügbar bis 12.09.2020 WDR Von Nic Shanker

Margarita

Der Agavenschnaps Tequila ist bei vielen nur als ‚Shot with Lime and Salt‘ bekannt, das heißt pur gereicht mit Salz und Zitronenspalte. Dabei ist Tequila die Grundlage eines der berühmtesten Cocktails überhaupt, der Margarita nämlich.

Zutaten für eine Coupette (altern. Martini- oder Sektschale):

  • 6 cl Tequila Reposado (brauner, fassgelagerter Tequila)
  • 2 cl Limettensaft (frisch gepresst)
  • 2 cl Orangenlikör
  • 2 EL Salzflocken (z.B.Fleur de Sel)
  • Limettenspalte
  • Eiswürfel

Deko:

  • Limettenscheibe

Zubereitung:

  • Das Salz auf eine Untertasse geben.
  • Den äußeren Rand der Cocktailschale mithilfe der Limettenspalte anfeuchten.
  • Den Rand vorsichtig in die Salzflocken tauchen, sodass sich ein schmaler Salzrand an der Cocktailschale bildet.
  • Tequila, Limettensaft und Orangenlikör in einen Shakerbecher geben und diesen mit Eiswürfeln auffüllen.
  • Alles kräftig shaken.
  • Den Inhalt in das vorbereitete Glas füllen.
  • Eine Limettenscheibe zur Hälfte einschneiden.
  • Die Limettenscheibe auf den Rand der Cocktailschale stecken.

Ein weiterer leckerer Tequila-Coctail:

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 12.09.2019, 16:00