Fruchtiger Milchreiskuchen

Fruchtiger Milchreiskuchen Hier und heute 15.01.2021 14:06 Min. Verfügbar bis 15.04.2021 WDR

Fruchtiger Milchreiskuchen

Das ist die perfekte Kombination aus Dessert und Kuchen: Ein cremiger Milchreis wird im Ofen zu einem leckeren Kuchen, dazu kommt eine fruchtige Füllung. Wie das gelingt, verrät Konditormeister Marcel Seeger bei Hier und heute.

Das Rezept

Fruchtiger Milchreiskuchen

Für einen Tortenring von 26 cm Durchmesser und 4 cm Höhe gebacken oder eine Springform von 26 cm Durchmesser

Zutaten Streuselteig

  • 90 g Butter, Zimmertemperatur
  • 80 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • Ei (Gr. M)
  • Prise Salz
  • 250 g Mehl, Typ 550
  • 7 g Backpulver

Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei in eine Schüssel geben und verkneten. Mehl und Backpulver vermischen, zu der Buttermischung  geben und alles zu einem „streuseligen“ Teig verkneten.

Tipp

Mit der Hand hat man eine bessere Kontrolle darüber, wann man mit dem Kneten aufhören muss, bevor aus dem Streuselteig ein Mürbeteig wird. Der Streuselteigboden ist knuspriger.

Mürbeteig

Den restlichen Teig zu einem Mürbeteig weiter verkneten.

2/3 des Streuselteigs in den mit Backpapier eingeschlagenen Tortenring (oder alternativ eingefettete Springform) geben und festdrücken, so dass ein geschlossener Boden entsteht. Den restlichen Teig zu einem Mürbeteig weiter verkneten, daraus einen gleichmäßigen Strang rollen und diesen in den Tortenring legen. Mit den Fingern einen gleichmäßigen Rand am Tortenring hochdrücken.

Zutaten Kirschen

  • 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht ca. 350 g)

Zubereitung

Die Sauerkirschen sehr gut abtropfen lassen und anschließend auf dem Streuselboden verteilen.

Zutaten Reisfüllung

  • 250 g Milchreis
  • ca. 25 g Vanille-Puddingpulver zum Kochen
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 600 ml Milch
  • 400 ml Sahne

Zubereitung

Milch wird aus einer Flasche in ein Glas geschüttet

Die Milch und die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen.

Puddingpulver, Zucker und Salz mit etwas Milch anrühren. Die restliche Milch und die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Den Milchreis und das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch- Sahneflüssigkeit geben und alles zusammen eine Minute unter ständigem Rühren weiter kochen. Den Topf von der Wärmequelle nehmen und die Füllung 10 Minuten abkühlen lassen, dabei immer mal wieder durchrühren. So kann der Milchreis quellen und schon etwas weich werden.

Nach der Abkühlphase die Reisfüllung in den Tortenring auf die Sauerkirschen geben und glattstreichen. Den fruchtigen Milchreiskuchen in den auf 200° C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und circa 45 Minuten backen.

Gegen Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe machen, ob die Reisfüllung schon die nötige Bindung erreicht hat. (Kleben nur minimale Reste dran, dann ist er gut. Generell darf der Kuchen nicht zu weich sein.) Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen und dann vorsichtig aus dem Ring oder der Backform lösen.

Tipp

Wer mag, kann den Kuchen noch dünn mit etwas Puderzucker besieben und/ oder mit Schokospänen bestreuen.

Alle Rezepte von Hier und heute

Stand: 15.01.2021, 06:00