Gefüllte und klassische Marzipankartoffeln von Karin Steinhoff auf grauem Untergrund

Marzipankartoffeln und selbstgemachtes Marzipan

Stand: 08.12.2022, 06:00 Uhr

Schokoladen-Sommelière und Bäckermeisterin Karin Steinhoff zeigt, wie Sie Marzipan und Marzipankartoffeln in zwei Variationen ganz einfach selbst machen. Perfekt für den Adventsteller oder als weihnachtliches Mitbringsel.

Das Rezept

(von Karin Steinhoff für etwa 30 Marzipankartoffeln à 10 g)

Selbstgemachtes Marzipan

  • 200 g Mandeln, gerieben oder gemahlen (alternativ gehobelte Mandeln)
  • 120 g Puderzucker
  • 4 TL Rosenwasser (alternativ Wasser)
  • 8-10 Tropfen Bittermandelöl 

Zubereitung

Mandeln

Mandeln sind die Grundlage für Marzipan.

Mandeln in einer Pfanne unter gleichmäßigem Rühren leicht anrösten, um das Mandelaroma zu verstärken. Dann im Mixer kurz feinmahlen. Die Konsistenz sollte zwischen handelsüblichen gemahlenen Mandeln und Mehl liegen. Puderzucker, Rosenwasser und Bittermandelöl zufügen und so lange weiter mahlen, bis eine geschmeidige Konsistenz entsteht. Die Marzipanrohmasse in Frischhaltefolie wickeln und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen – am besten über Nacht. 

Tipps

  • Ist das Marzipan zu bröselig, fügen Sie am besten noch etwas Wasser hinzu. Wenn es zu weich ist, noch etwas Puderzucker.  
  • Um die Marzipanmasse zu verfeinern, können Sie geriebene Orangenschale und Lebkuchengewürz hineingeben. 

Zutaten Marzipankartoffeln

  • etwa 320 g Marzipanrohmasse (s. Rezept/alternativ gekaufte Marzipanmasse)

Marzipankartoffeln und selbstgemachtes Marzipan

Hier und heute 08.12.2022 06:49 Min. Verfügbar bis 08.12.2023 WDR

Zubereitung

Die Marzipanrohmasse zu einer Rolle von circa zwei Zentimetern Durchmesser formen und dann in der Mitte teilen. Immer weiter jeweils in der Mitte teilen, bis Sie  etwa 32 kleine Stücke von jeweils circa zehn Gramm haben. Diese Marzipanstücke nun zwischen den Handflächen zu Kugeln formen. 

Variante 1: Marzipankartoffeln mit Kakao

  • ca. 100 g dunkles Kakaopulver

Zubereitung

Die Marzipankartoffeln nach Belieben in Kakaopulver wälzen. Überschüssiges Kakaopulver mit Hilfe eines Siebs abklopfen.

Variante 2: Gefüllte Marzipankartoffeln

  • ca. 60 g Nougat, dunkel oder hell, je nach Geschmack

Zubereitung

Gefüllte und klassische Marzipankartoffeln von Karin Steinhoff auf grauem Untergrund

Mit Nougatfüllung lassen sich die Marzipankartoffeln lecker variieren.

Nougat in kleine Würfel schneiden. Marzipankugel in der Mitte eindrücken, einen Nougatwürfel einlegen, die Öffnung schließen und alles wieder rundformen.