Maiskolben mit Honigsenfbutter und Quesadillas mit Guacamole

Quesadillas mit Guacamole Hier und heute 13.08.2020 05:38 Min. Verfügbar bis 13.08.2021 WDR

Maiskolben mit Honigsenfbutter und Quesadillas mit Guacamole

Westfälisch grillen geht auch hervorragend vegetarisch. Kathrin Soppa macht Maiskolben mit Honigsenfbutter und Quesadillas mit Guacamole. Als Nachtisch gibt‘s gegrillte Banane.

Rezept

Maiskolben mit Honigsenfbutter

(für vier Personen)

Zutaten

  • 4 x Maiskolben
  • 100g weiche Butter
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Spareribs mit BBQ-Soße, Maiskolben und Quesadillas mit Guacamole

Den Maiskolben von allen Seiten grillen!

Die weiche Butter mit Honig, Senf, etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren. Anschließend die Buttermischung solange kühlen, bis sie eine feste Konsistenz besitzt. Danach die Maiskolben von allen Seiten bei mittlerer Hitze grillen, bis sie Röstaromen annehmen. Anschließend die gegrillten Maiskolben mit der Honigsenfbutter bestreichen.

Zubereitungszeit: ca. fünf Minuten

Grillzeit: etwa zehn Minuten

Quesadillas mit Guacamole

(für vier Personen)

Zutaten

  • 8 x Weizentortillas

Zutaten Füllung 1

  • 1x gelbe Paprika
  • 1x Tomate
  • 1x Frühlingszwiebel
  • 100g Gouda gerieben
  • 100g Cheddar gerieben
  • frischer Koriander

Zutaten Füllung 2

  • 1x kleine Dose Kidneybohnen
  • 1x kleine Dose Mais
  • 1x kleine rote Zwiebel
  • 70ml BBQ-Soße
  • 100g Gouda gerieben
  • 100g Cheddar gerieben

Guacamole

Zutaten

  • 2x Avocados
  • 2x Tomaten
  • 2x Knoblauchzehen
  • 1 EL Schmand
  • gepresster Saft aus 1 Limette
  • frischer Koriander
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für die Guacamole die Avocados halbieren und Kerne entfernen. Danach das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauchzehen und Tomaten in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Danach frisch gepressten Limettensaft, fein gehackten Koriander, Schmand sowie etwas Salz und Pfeffer hinzufügen, alles gut miteinander verrühren und bis zum Anrichten in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Den Avocadokern nicht entsorgen, sondern in die fertig zubereitete Guacamole legen. Dadurch bleibt sie farblich länger grün. Ansonsten wird die Guacamole schnell bräunlich.

Zubereitung Füllung 1

Die Füllung in einer Schüssel vorbereiten: Hierfür die Paprika und Tomate in kleine Würfel schneiden. Danach die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und den Koriander klein hacken. Alle Zutaten in die Schüssel geben und mit dem geriebenen Käse vermengen.

Zubereitung Füllung 2

Spareribs mit BBQ-Soße, Maiskolben und Quesadillas mit Guacamole

Nach Belieben können die Zutaten erweitert werden.

Die Füllung in einer Schüssel vorbereiten: Hierfür die rote Zwiebel in schmale Halbringe schneiden. Kidneybohnen und Mais aus den Dosen holen und reichlich abwaschen. Die Zutaten zusammen mit der BBQ-Soße in die Schüssel geben und mit dem geriebenen Käse vermengen.

Jetzt einen Weizentortilla nehmen und mit der gewünschten Füllung belegen. Anschließend einen zweiten Weizentortilla auf die Füllung legen und von beiden Seiten für je circa zwei Minuten bei niedriger Hitze grillen. Die Quesadillas zusammen mit der Guacamole anrichten.

Tipp

Beim Belegen darauf achten, den geriebenen Käse auch am Rand zu verteilen. Dadurch schmelzen die Weizentortillas zusammen, wodurch verhindert wird, dass die einzelnen Zutaten beim Wenden aus dem Quesadilla herausfallen.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten

Grillzeit: etwa fünf Minuten

Gegrillte Banane

(für vier Personen)

Zutaten

  • 4 x Bananen
  • 4 x Schokoriegel
  • 8 x Himbeeren
  • 20 g Erdnusskrokant

Zubereitung

Spareribs mit BBQ-Soße, Maiskolben und Quesadillas mit Guacamole

Die Banane ist das perfekte Dessert!

Die Bananen jeweils an einem Seitenende zur Hälfte anschneiden, die Schalen hochrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Danach jeweils einen Schokoriegel und zwei Himbeeren auf die offenen Seiten der Bananen legen und anschließend mit etwas Erdnusskrokant bestreuen.

Die Bananen mit der Schalenseite nach unten gerichtet für ca. 15 Minuten grillen, bis die Schale dunkel und das Fruchtfleisch der Banane weich ist.

Zubereitungszeit: etwa zehn Minuten

Grillzeit: etwa 15 Minuten

Westfälisch grillen: Die Verkostung Hier und heute 13.08.2020 04:34 Min. Verfügbar bis 13.08.2021 WDR

Alle Rezepte von Hier und heute