Leckere Nachtisch-Rezepte

Leckere Nachtisch-Rezepte

Leckere Nachtisch-Rezepte

Beim Essen mögen viele den Nachtisch am liebsten. Doch oft enthalten Desserts wie Eis, Milchreis und Kuchen reichlich Zucker und Kalorien. Wir haben Nachtisch-Rezepte, die man ohne schlechtes Gewissen einfach nur genießen kann.

Joghurt-Erdbeer-Eis

Zutaten

  • 200 g Joghurt (10 Prozent Fett)
  • 1 Schale Erdbeeren (500 g)
  • 10 Blätter frische Minze
  • 1 Zitrone (unbehandelte Schale)
  • 50 ml Birnensaft

Zubereitung

Erdbeeren

Die Erdbeeren schneiden und mit den anderen Zutaten zusammen pürieren.

Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Alles in einen Behälter geben, Minze und Birnensaft dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren, bis ein gleichmäßiges Fruchtpüree entstanden ist. Das Erdbeerpüree unter den Joghurt mischen und in kleine Gläschen füllen.

Als Stil einen Teelöffel oder Holzstab in die Joghurt-Erdbeer-Mischung stecken und die Gläser in ein Tiefkühlfach stellen. Nach 4–6 Stunden ist das Eis ausreichend gefroren.
Gläschen kurz in warmes Wasser stellen, um das Eis am Stiel leichter aus den Gläschen zu bekommen.

Tipp

Je höher der Fettgehalt des Joghurts und desto weniger Birnensaft enthalten ist, desto weniger Eiskristalle bilden sich im Eis.

Rezept

Süßer Frischkäse mit Apfel-Rhabarber-Kompott und Granola-Müsli

Zutaten Granola-Müsli

  • 300 ml Apfelsaft
  • 2 EL Honig
  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Buchweizen
  • 50 g Hanfsamen
  • 50 g ganze Mandeln

Zubereitung

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Buchweizen, Hanfsamen und die Mandeln darauf verteilen und durchmischen.

300 ml Apfelsaft in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Honig zum heißen Apfelsaft geben, gut verrühren und die Honig-Apfelsaft-Mischung über der Körnermischung verteilen. Alles für etwa 30 Minuten bei 150 Grad im Ofen backen.

Zutaten Apfel-Rhabarber-Kompott

  • 1 Apfel
  • 1 Stange Rhabarber
  • 200 ml Apfelsaft

Zubereitung

Rhabarber und Erdbeeren

Der Rhabarber wird in Apfelsaft gekocht.

Rhabarber schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel mit Schale in Würfel schneiden. 200 ml Apfelsaft in einem Topf aufkochen lassen. Apfelwürfel dazugeben und köcheln lassen, bis sie relativ weich sind. Dann die Rhabarber-Stückchen dazugeben. Kurz köcheln und abkühlen lassen.

Zutaten Frischkäse

  • 200 g körniger Frischkäse
  • 1 EL Zuckerrüben-Sirup
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • ½ Zitrone

Zubereitung

Zuckerrüben-Sirup, Olivenöl, Salz und den Saft von ½ Zitrone zum Frischkäse geben und gut verrühren. Das Granola-Müsli aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Frischkäse auf Dessertschälchen verteilen, das Apfel-Rhabarber-Kompott dazugeben und mit Müsli bestreuen.

Rezept

Schokokuchen ohne Mehl

Zutaten

  • 300 g Zartbitterschokolade (mind. 75 % Kakaoanteil)
  • 160 g Butter
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandel

Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen. Schokolade zur Butter geben und ebenfalls schmelzen lassen. Eier in eine Schüssel aufschlagen, Zucker dazugeben und gut verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schokoladen-Butter zur Ei-Zucker-Mischung geben und gut vermengen. Gemahlene Mandeln gut unterrühren.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und am Rand mit Butter fetten. Den Teig in die Form geben und alles für etwa 40 Minuten bei 160 Grad im Ofen backen.

Alle Rezepte von Hier und heute

Stand: 11.06.2019, 06:00