Lachs mit Parmesansauce

Lachs mit Parmesansauce Hier und heute 12.03.2020 12:41 Min. Verfügbar bis 12.03.2021 WDR

Lachs mit Parmesansauce

Wer Essen mit wenig Kalorien kocht, muss nicht auf großen Genuss verzichten. Das beweist Simon Schuberth mit diesem Pfannen-Gericht: Lachs mit Parmesansauce, Spinat, Tomaten und Zucchini. Es enthält 300 Kalorien und ist in 30 Minuten fertig. Kaum zu toppen!

Das Rezept

(Mengenangaben für eine Portion)

Zutaten

  • etwas Olivenöl (ca. ½ TL / 16 kcal)
  • 125 g Wildlachsfilet  (111 kcal)
  • 150 g Zucchini (23 kcal)
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 20 ml ungesüßte Mandelmilch (3 kcal) (alternativ: Milch nach Wahl)
  • 40 ml Creme zum Kochen 7% (40 kcal)
  • etwas Salz, Pfeffer
  • ein Schuss Weinbrandessig
  • 1-2  Stiele Petersilie
  • 100 g Cocktailtomaten (18 kcal) (alternativ andere Tomaten)
  • 15 g Parmesan (60 kcal)
  • ca. 100 g Babyspinat (18 kcal)

Zubereitung

Wildlachs und Rosmarin

Wildlachs steckt voller guter Dinge.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Lachs darin auf mittlerer Hitze je nach Dicke acht bis zehn Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden. Zucchini in kleine Scheiben schneiden und alles in der Pfanne anbraten. Mit Mandelmilch und Creme zum Kochen ablöschen.

Fein gehackte Petersilie und Weinbrandessig zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen, halbieren und mit geriebenem Parmesan in die Sauce einrühren. Lachs wieder dazugeben.

Zum Schluss den geputzten Spinat hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten köcheln und andicken lassen.

Tipp

Zu dem Gericht passt auch gut anderes Gemüse, z.B. Paprika oder Broccoli.

Alle Rezepte von Hier und heute:

Stand: 12.03.2020, 16:15