Zizies im Schlafrock

Zizies im Schlafrock Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 16.11.2019 01:05 Min. Verfügbar bis 14.02.2021 WDR

Zizies im Schlafrock

Portionen: 2 bis 4
Vorbereitung:  1 h
Zubereitung: 35 min 
Zeit gesamt:  1 h 35 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Würstchen im Schlafrock sind ein Dauerbrenner. Deswegen machen wir heute unsere NRW-Variante mit kölner Zizies. Das ist frische, knusprig gebratene Bratwurst, die standardgemäß mit einer würzigen Zwiebelsoße serviert wird. Wir packen die Zizies in einen weichen, saftigen Hefeteig und servieren sie mit einem cremigen Zwiebeldip.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für den Zwiebeldip:

  • 500 g Zwiebeln
  • 1 EL Sonnenblumenöl 
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kräftige Prise Salz + mehr zum Abschmecken
  • 1 kräftige Prise Zucker
  • 250 g saure Sahne
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 10 Schnittlauchhalme

Zutaten für den Hefeteig:

  • 250 g Mehl Type 550
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz + 1 Prise für die Eistreiche
  • 3 ½g Trockenhefe
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Eiweiß 
  • 1 Eigelb

Außerdem:

  • 4 rheinische Bratwürste
  • Etwas Sonnenblumenöl zum Braten
  • 4 TL mittelscharfer Senf

Besondere Utensilien:

  • Elektrisches Handrührgerät
  • Backpinsel

Zubereitung:

  • Für den Zwiebeldip die Zwiebeln schälen, längs halbieren und in feine Halbringe schneiden.
  • Sonnenblumenöl und Butter in einer Pfanne bei niedriger Hitze erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.
  • Zwiebeln unterrühren, bis sie gleichmäßig mit Fett überzogen sind, einen Deckel auflegen und die Zwiebeln bei niedrigster Hitze 15 Minuten andünsten.
  • Zwiebeln aufdecken.
  • Knoblauchzehe schälen, fein hacken und zu den Zwiebeln hinzufügen.
  • Salz und Zucker unterrühren, die Hitze etwas hochstellen und die Zwiebeln unter häufigem Rühren karamellisieren lassen, bis sie weich und goldbraun sind, etwa 35 Minuten.
  • Karamellisierte Zwiebeln auf einen Teller umfüllen und kurz abkühlen lassen.
  • Sobald die Zwiebeln aufgedeckt sind, den Hefeteig zubereiten.
  • Mehl, Zucker, Salz, Trockenhefe und Backpulver in eine Rührschüssel füllen und kurz vermischen. 
  • Milch, Sonnenblumenöl und Eiweiß hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgeräts etwa fünf Minuten lang zu einem glatten, elastischen Teig verkneten.
  • Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten aufgehen lassen. 
  • Währenddessen rheinische Bratwürste in etwas Sonnenblumenöl von allen Seiten kräftig braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Aufgegangenen Hefeteig in vier Teile teilen und zu Kugeln formen. Fünf Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Teigkugeln zu dünnen Ovalen flachdrücken, die etwa der Länge der Bratwürste entsprechen.
  • Von beiden Seiten in Abständen von etwa anderthalb Zentimetern einschneiden, dabei in der Mitte einen Streifen von etwa drei Zentimetern stehenlassen.
  • Je einen Teelöffel Senf auf dem Teigstreifen verstreichen und jeweils einen Esslöffel karamellisierte Zwiebeln darüber verteilen.
  • Die Bratwürste darauflegen und die Teigstreifen abwechselnd von rechts und links über die Bratwürste legen, sodass ein schönes Zopfmuster entsteht.
  • Zizies im Schlafrock auf das vorbereitete Backblech legen.
  • Eigelb mit einer Prise Salz und einem Esslöffel Wasser verschlagen und die Zizies im Schlafrock damit bestreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen backen, bis die Schlafröcke schön aufgegangen und appetitlich gebräunt sind, etwa 18 Minuten.
  • Während die Zizies im Schlafrock backen, für den Zwiebeldip saure Sahne und karamellisierte Zwiebeln verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und in ein Schälchen füllen.
  • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, den Dip damit bestreuen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
  • Fertige Zizies aus dem Backofen nehmen und heiß oder bei Zimmertemperatur mit dem Zwiebeldip servieren – Mahlzeit! 

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 16.11.2019, 08:00