Westfälische Altbierbowle

Westfälische Altbierbowle

Portionen: 6-8
Vorbereitung: 5 min 
Zubereitung: 5 min
Zeit gesamt: 2 h 10 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Laue Sommerabende schreien geradezu nach einem süffigen Getränk. Wir haben etwas Schönes für euch gefunden: Altbierbowle mit Bier, Sekt und frischen Beeren.

Zutaten für die Eiswürfel:

  • 16 Himbeeren

Zutaten für die Bowle:

  • 250 g rote Johannisbeeren
  • 125 ml Himbeersirup
  • 0,75 l trockener Sekt
  • 2 l Altbier
  • optional: 50 ml Korn

Besondere Utensilien:

  • Eiswürfelform

Zubereitung:

  • Für die Eiswürfel in jede Mulde der Eiswürfelform eine Himbeere legen. Eine Flasche des Altbiers für die Bowle öffnen, die Mulden damit aufgießen und die Eiswürfel einfrieren.
  • Für die Bowle die Johannisbeeren waschen und von den Stielen streifen.
  • Johannisbeeren und Himbeersirup in eine Bowleschüssel oder einen großen Krug füllen, mit dem Altbier, Sekt und falls gewünscht mit Korn aufgießen.
  • Im Kühlschrank etwa zwei Stunden lang gut durchkühlen lassen.
  • Zum Servieren in jedes Glas einen Himbeereiswürfel geben und mit Bowle aufgießen. Die restlichen Eiswürfel in die Bowleschüssel geben und servieren – Prost!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 29.07.2021, 08:00