Weißkohleintopf

Weißkohleintopf Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 03.12.2019 01:05 Min. Verfügbar bis 03.12.2020 WDR

Weißkohleintopf

Von Élena-S Eilmes

Portionen: 2
Vorbereitung:  30 min
Zubereitung: 30 min
Zeit gesamt: 1 h
Schwierigkeitsgrad: mittel 

Heute bereiten wir einen deftigen Eintopf mit Kartoffeln, Weißkohl und Hackfleisch zu. Er ist im Bergischen und im Rheinland bekannt und beliebt, sieht häufig nicht besonders appetitlich aus, schmeckt aber köstlich: Kappes met Jehacktes – Weißkohleintopf.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für die Fleischbällchen:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 350 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 gehäufter TL scharfer Senf
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 gehäufter EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl 

Zutaten für das Kappesjemös: 

  • 400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • ½ kleiner Weißkohl 
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl 
  • 500 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer 
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 150 ml süße Sahne

Zubereitung:

  • Für die Fleischbällchen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 
  • Das Sonnenblumenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin unter gelegentlichem Rühren bei niedriger mittlerer Hitze glasig dünsten. 
  • In eine Schüssel umfüllen.
  • Hackfleisch, Senf, Salz, Pfeffer nach Geschmack, Semmelbrösel und Ei hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
  • Aus je einem Teelöffel Fleischteig kleine Bällchen formen und in dem Mehl wenden, dabei den Überschuss abschütteln. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Für das Kappesjemös die Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden.
  • Aus dem Weißkohl den Strunk großzügig herausschneiden und die groben Außenblätter entfernen. Weißkohl in Streifen schneiden.
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  • In einem Topf das Öl erhitzen und die vorbereiteten Hackbällchen darin von allen Seiten knusprig braun braten.
  • Aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  • Im Bratfett Zwiebel und Knoblauch unter gelegentlichem Rühren glasig dünsten. 
  • Weißkohl hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren fünf Minuten anbraten.
  • Kartoffelstücke und Brühe in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und einer guten Prise Muskat würzen.
  • Aufkochen und bei niedriger Hitze und aufgelegtem Topfdeckel köcheln lassen, bis das Gemüse gar sind.
  • Das Gericht grob stampfen, die Sahne unterrühren und nochmals abschmecken. Die Fleischbällchen in den Eintopf rühren und wieder heiß werden lassen.
  • Kappes met Jehacktes in tiefen Tellern anrichten und servieren – Mahlzeit! 

 

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 03.12.2019, 08:00