Heimathäppchen-Vanillesoße

Das Bild zeigt Vanillesoße.

Heimathäppchen-Vanillesoße

Portionen: 2
Vorbereitung: 25 min
Zubereitung: 100 min
Zeit gesamt:  2 h 5 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wann immer Vanillesoße gebraucht wird, greifen wir auf unser Grundrezept zurück. Wie so viele klassische Zubereitungen, ist sie so viel mehr als die Summe ihrer Zutaten – sie schmeckt warm und kalt.

Zutaten für Heimathäppchen-Vanillesoße:

  • 125 ml Milch
  • 125 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelbe

Zubereitung:

  • Milch, Sahne, Zucker und Vanillemark in einen Topf füllen bei mittlerer Hitze aufkochen.
  • Währenddessen Eigelbe in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.
  • Kochendem Milchmischung vom Herd ziehen und die heiße Milchmischung unter kräftigem Rühren zu den Eigelben hinzufügen.
  • Eimischung zurück in den Topf geben und bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren so lange erhitzen, bis die Soße bindet und cremig wird.
  • Je nach gewünschter Weiterverwendung warmhalten oder abkühlen lassen.

Passend dazu:

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 14.03.2019, 08:00