Schokoladenauflauf

Schokoladenauflauf

Portionen: 2
Vorbereitung: 25 min
Zubereitung: 25 min
Zeit gesamt:  50 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Unser luftiger Schokoladenauflauf mit Macadamianüssen und weißer Schokoladensoße ist das perfekte Valentinstagsgeschenk – ob für sich selbst oder andere.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für den Schokoladenauflauf:

  • 65 g Zartbitterkuvertüre
  • 20 g weiße Kuvertüre
  • 30 g geröstete, gesalzene Macadamianüsse
  • 50 g Butter + mehr zum Ausstreichen der Form
  • 25 g Mehl Type 405
  • 5 g Kakaopulver
  • ¼TL Salz
  • 2 Eier
  • 40 g Muscovadozucker
  • ¼TL Vanillepaste
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma

Zutaten für die weiße Schokoladensoße:

  • 250 g weiße Kuvertüre
  • 30 g Butter
  • 150 g Sahne
  • 175 g heller Sirup
  • ¼TL Salz
  • ¼TL Vanillepaste

Besondere Utensilien:

  • Elektrisches Handrührgerät

Zubereitung:

  • Für den Schokoladenauflauf den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Zartbitterkuvertüre fein hacken.
  • Die weiße Kuvertüre sowie die Madacamianüsse nicht zu fein hacken.
  • Zartbitterkuvertüre und Butter bei niedriger Hitze schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • Mehl, Kakaopulver und Salz in eine Schüssel sieben.
  • Die Eier trennen.
  • Das Eiweiß mit den Quirlen des Handrührgeräts zu steifem Schnee schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen, sobald das Eiweiß anfängt, steif zu werden.
  • Restlichen Zucker und Dotter mit den Quirlen des Handrührgeräts hellcremig aufschlagen.
  • Vanillepaste, Bittermandelaroma und geschmolzene Zartbitterkuvertüre unterrühren.
  • Mehlmischung, die Hälfte der Macadamianüsse und die Hälfte der weißen Kuvertüre unterrühren.
  • Schließlich den Eischnee in zwei Portionen vorsichtig unterziehen.
  • Eine kleine Auflaufform mit etwas weicher Butter ausfetten, die Schokoladenmasse hineingießen und mit den restlichen Nüssen und der restlichen Kuvertüre bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen backen, bis der Schokoladenauflauf fest ist und bei einer Stäbchenprobe noch einige wenige feuchte Krümel am Stäbchen hängenbleiben, etwa 15 Minuten.
  • In der Zwischenzeit für die weiße Schokoladensoße die Kuvertüre fein hacken.
  • Butter, Sahne, Sirup und Salz aufkochen und bei niedriger Hitze fünf Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • Mischung vom Herd nehmen, gehackte Kuvertüre und Vanillepaste unterrühren und die Kuvertüre unter Rühren schmelzen lassen. Tipp: In ein Schraubglas gefüllt hält sich die Schokoladensoße mindestens zwei Wochen im Kühlschrank. Vor dem Verzehr die gewünschte Portion vorsichtig erwärmen.
  • Schokoladenauflauf aus dem Ofen nehmen, fünf Minuten ruhen lassen und mit der warmen Schokoladensoße servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 11.02.2021, 08:00