Rote-Bete-Waffeln

Rote-Bete-Waffeln Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 25.03.2020 01:03 Min. Verfügbar bis 25.03.2021 WDR

Rote-Bete-Waffeln

Portionen: 10 Waffeln
Vorbereitung: 20 min
Zubereitung:  20 min
Zeit gesamt:  40 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Wir backen heute Rote-Bete-Waffeln, die nicht nur durch ihre hübsche Farbe ins Auge stechen, sondern auch wirklich lecker schmecken. Dazu servieren wir eine Kugel Vanilleeis und warme Heimathäppchen-Schokoladensoße.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für die Rote-Bete-Waffeln:

  • 120 g Butter
  • 1 Bio-Orange
  • 250 g Mehl Type 405
  • ½ Tütchen Backpulver
  • Salz
  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • ¼TL Vanillepaste
  • 250 ml Rote-Bete-Saft

Außerdem:

  • Etwas Sonnenblumenöl für das Waffeleisen
  • Rezept für die Heimathäppchen-Schokoladensoße
  • Vanilleeis

Besondere Utensilien:

  • Waffeleisen
  • Feine Küchenreibe
  • Elektrisches Handrührgerät

Zubereitung:

  • Für die Rote-Bete-Waffeln das Waffeleisen vorheizen.
  • Die Butter schmelzen und beiseite stellen.
  • Orange heiß waschen, trocknen und ein Viertel der Schale abreiben.
  • Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in eine Schüssel sieben.
  • Eier, Zucker, Vanillepaste und abgeriebene Orangenschale in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren.
  • Mehlmischung hinzufügen und unterrühren.
  • Rote-Bete-Saft unterrühren und schließlich die flüssige Butter unterziehen.
  • Das Waffeleisen mit ein wenig Sonnenblumenöl auswischen und nacheinander zehn Waffeln backen. Fertige Waffeln auf einem Kuchenrost zwischenlagern.
  • In der Zwischenzeit die Heimathäppchen-Schokoladensoße zubereiten und das Vanilleeis aus dem Gefrierschrank nehmen.
  • Rote-Bete-Waffeln auf Teller verteilen, mit Vanilleeis und Schokoladensoße anrichten und sofort servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 25.03.2020, 08:00