Niederrheinische Birnensuppe

Niederrheinische Birnensuppe

Portionen: 2
Vorbereitung: 15 min.
Zubereitung: 25 min.
Zeit gesamt: 40 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Wir haben etwas für die Fans von süßem Mittagsessen unter euch: Eine süße Birnensuppe auf Basis von Birnen und Apfelsaft, die mit Schwarzbrotcroutons verfeinert wird.

Zutaten für die Birnensuppe:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 4 reife Birnen
  • 30 g Zucker
  • l Weißwein (alternativ mehr Apfelsaft)
  • l naturtrüber Apfelsaft
  • 30 gCrème fraîche

Zutaten für die Schwarzbrotcroutons:

  • 2 Scheiben Schwarzbrot
  • 30 g Butter
  • Zimt

Außerdem:

  • 50 gCrème fraîche

Besondere Utensilien:

  • Stabmixer

Zubereitung:

  • Für die Birnensuppe die Zitrone heiß waschen, trocknen und drei Streifen der Schale abreiben. Den Saft auspressen.
  • Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen.
  • Eine kleine Schale mit Wasser und der Hälfte des Zitronensafts füllen.
  • Die Birnen waschen, zwei schöne Scheiben aus der Mitte schneiden und in das vorbereitete Zitronenwasser legen.
  • Birnen schälen, Stiele und Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • Den Zucker in einem Topf schmelzen und goldbraun karamellisieren lassen.
  • Mit dem Weißwein und Apfelsaft ablöschen.
  • Birnen,  Zitronenschale, Zitronensaft, Vanillemark und Vanilleschote hinzufügen, aufkochen und bei mittlerer Hitze und aufgelegtem Deckel köcheln lassen, bis die Birnen weich sind, etwa 15 bis 20 Minuten.
  • In der Zwischenzeit für die Schwarzbrotcroutons das Schwarzbrot in Würfel von etwa fünf Millimetern Kantenlänge schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Schwarzbrotwürfel hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter Rühren von allen Seiten knusprig braten.
  • Mit einer kräftigen Prise Zimt bestreuen, nochmals umrühren und die Schwarzbrotcroutons aus der Pfanne auf einen Teller gießen.
  • Die Birnensuppe vom Herd nehmen, Vanilleschote und Zitronenschale entfernen und entsorgen.
  • Die Crème fraîche zur Birnensuppe hinzufügen und alles mit dem Stabmixer glatt pürieren.
  • Die Suppe nach Wunsch gleich auftragen oder abkühlen lassen.
  • Zum Anrichten Birnensuppe auf Teller verteilen und je einen Klecks Crème fraîche auf die Suppe setzen.
  • Birnenscheiben aus dem Zitronenwasser nehmen und trockentupfen.
  • Je eine Birnenscheibe dekorativ in die Crème fraîche stecken, die Suppe mit den Schwarzbrotcroutons bestreuen und servieren – Mahlzeit!

 

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 02.09.2020, 08:00