Mengpüffert-Tartine mit Eiersalat

Mengpüffert-Tartine mit Eiersalat Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 11.12.2018 01:32 Min. Verfügbar bis 25.05.2020 WDR

Mengpüffert-Tartine mit Eiersalat

Mengpüffert ist Kartoffelbrot, das in traditionellen bergischen Bäckereien oft nur am Wochenende verkauft wird. In den Hefeteig werden rohe geriebene Kartoffeln und eine Prise Muskat gegeben. Das Brot passt gut zu deftigen Eintöpfen, schmeckt aber auch noch warm nur mit Butter bestrichen.

Zutaten für den Mengpüffert:

  • etwas weiche Butter zum Einfetten der Form
  • 370 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 400 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 12 g Salz
  • 13 g frische Hefe
  • 1 Prise Muskatnuss

Zutaten für den Eiersalat:

  • 3 Eier (M)
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Senf (Schärfe nach Belieben)
  • ½ TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 1 EL Schnittlauch, in feinen Ringen
  • ½ EL Dill, gehackt

Besondere Utensilien:

  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Kastenform à 25 cm
  • Kuchenrost

Zubereitung:

  • Für das Brot das Innere der Kastenform mit Hilfe von etwas Küchenpapier mit weicher Butter einfetten und zur Seite stellen.
  • Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben, in eine Schüssel geben.
  • Mehl, Salz, zerbröselte Hefe, Muskat und 200 ml lauwarmes Wasser zugeben.
  • Mit den Knethaken des Handrührgeräts zwei bis drei Minuten gründlich verkneten.
  • Teig in die gefettete Kastenform geben und zugedeckt 60 Minuten an einem warmen Ort (z.B. bei 50 Grad im Backofen) gehen lassen.
  • Dann Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  • Teig gleichmäßig in der Form verteilen, in den Ofen stellen und 15 Minuten backen.
  • Temperatur auf 200 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen. Hinweis: Falls das Brot zu schnell bräunt, mit Backpapier abdecken.
  • Brot aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten in der Form stehen lassen.
  • Auf einen Kuchenrost stürzen und komplett auskühlen lassen.
  • Für den Salat die Eier zehn Minuten hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, komplett abkühlen lassen.
  • Naturjoghurt, saure Sahne, Öl, Senf und Zitronensaft kräftig aufschlagen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Eier pellen und würfeln.
  • Kräuter und Eier und zum Dressing geben. Alles vorsichtig vermischen.

Anrichten:

  • Mengpüffert in dicke Scheiben schneiden, den Eiersalat darauf anrichten und die frischen Kräuter darüber streuen – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 05.07.2018, 07:00