Mehlklöße

Mehlklöße Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 16.02.2019 01:03 Min. Verfügbar bis 16.02.2020 WDR

Mehlklöße

Portionen: 2
Vorbereitung:  20 min
Zubereitung: 30 min
Zeit gesamt:  50 min     
Schwierigkeitsgrad: mittel

Das Rezept als PDF zum Download:

Nicole Stapel wünschte sich ein Rezept für Mehlklöße von uns und dem kommen wir gerne nach. Klößchen aus steifem Mehlteig werden in Wasser gekocht und können süß oder herzhaft serviert werden. Wir entscheiden uns für die klassische Variante und kochen ein Trockenobstkompott dazu.

Zutaten für das Trockenobstkompott:

  • 150 g gemischte Trockenfrüchte (z.B. Äpfel, Aprikosen, Rosinen und Cranberries)
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 EL Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
  • 1 Prise Zimt

Zutaten für die Mehlklöße:

  • 200 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz + mehr zum Kochen
  • 50 g Butter, aufgeteilt
  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • 65 ml Milch

Besondere Utensilien:

  • Handrührgerät

Zubereitung:

  • Für das Trockenobstkompott die Trockenfrüchte grob hacken.
  • Zusammen mit dem Apfelsaft, Honig, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Zimt aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Obst prall und das Kompott dicklich ist. Tipp: Der Apfelsaft kann auf Wunsch durch Weißwein ersetzt werden. Nach Belieben abkühlen lassen oder warmhalten.
  • Für die Mehlklöße das Mehl mit Backpulver und Salz durchsieben.
  • Die Hälfte der Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Ei und Eigelb unterrühren.
  • Abwechselnd Mehlmischung und Milch unterrühren, bis man einen festen Teig erhält, der Blasen schlägt.
  • Schwach gesalzenes Wasser aufkochen, mit einem in Wasser getauchten Teelöffel Klößchen abstechen und im siedenden Wasser in etwa zehn Minuten garziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen.
  • Mehlklöße mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen, in der geschmolzenen Butter wenden und noch heiß mit dem Trockenobstkompott servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 16.02.2019, 08:00