Mandelsemmel

Mandelsemmel Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 13.07.2018 01:12 Min. Verfügbar bis 13.07.2021 WDR

Mandelsemmel

Nachdem Susanne von Solinger Mandelsemmel geschwärmt hat, haben wir uns auf die Suche begeben. Das weiche, zart gesüßte Weißbrot wird mit reichlich Mandeln verfeinert und schmeckt zum Frühstück ebenso gut wie zum Kaffee.

Das Rezept als PDF zum Download

Die Mengenangaben des Rezeptes sind zugeschnitten auf ein Brotlaib.

Zutaten für den Teig:

  • 125 ml Milch
  • 40 g Butter + etwas mehr für die Form
  • 40 g Zucker
  • ½ Würfel frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 100 g Mandeln gehackt
  • 2 El Mandelstifte
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 1 Eigelb

Besondere Utensilien:

  • Kastenform
  • Elektrisches Handrührgerät mit Knethaken oder Küchenmaschine
  • Küchenpinsel

Zubereitung:

  • Kastenform mit wenig Butter ausfetten.
  • Für den Mandelsemmel die Milch mit Butter und Zucker in einem Topf lauwarm erhitzen und die Hefe darin auflösen. Mit etwas Mehl bestäuben und 5 Minuten stehen lassen.
  • Mit Mehl und dem Ei zusammen in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine auf höchster Stufe etwa zehn Minuten kneten.
  • 100 Gramm Mandeln dazu geben und kurz weiterkneten.
  • Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.
  • Nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem flachen Rechteck ausrollen. Zu einer straffen Rolle aufrollen und in die vorbereitete Kastenform geben.
  • Nochmals 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  • Eigelb mit drei Esslöffeln Wasser verschlagen und den Semmel damit bepinseln.
  • Gleichmäßig mit den restlichen Mandelstiften bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 bis 30 Minuten backen.
  • Auf dem Ofen nehmen, fünf Minuten abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen

Stand: 13.07.2018, 08:00