Lauchsalat

Lauchsalat Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 06.02.2020 00:49 Min. Verfügbar bis 10.11.2021 WDR

Lauchsalat

Portionen: 2
Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 20 min
Zeit gesamt: 40 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wir haben Lust auf einen frischen Salat und haben uns einen Klassiker rausgepickt: Lauchsalat. Aufgepeppt mit frischen Orangenfilets, einem leichteren Dressing und einem leckeren Topping aus gerösteten Walnüssen tröstet dieser Salat durch die letzten trüben Wintertage.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für den Lauchsalat:

  • 1 Stange Lauch
  • Salz
  • 1 Bio-Orange

Zutaten für das Dressing:

  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 50 g Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer
  • ½ TL Currypulver

Außerdem:

  • 50 g Walnüsse

Besondere Utensilien:

  • Küchenreibe

Zubereitung:

  • Für den Lauchsalat die dunkelgrünen Teile des Lauchs abschneiden.
  • Den Rest halbieren, gründlich waschen und in feine Scheibchen schneiden.
  • In Salzwasser drei Minuten sprudelnd kochen lassen, abgießen und eiskalt abschrecken.
  • Die Orange heiß waschen, trocknen und etwa ¼ TL Orangenschale abreiben.
  • Orange filetieren, dabei den Saft auffangen.
  • Für das Dressing Joghurt, Mayonnaise sowie einen Esslöffel des aufgefangenen Orangensafts glattrühren und mit abgeriebener Orangenschale, Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
  • Sollte das Dressing zu dick sein – das hängt vom verwendeten Joghurt ab – mit etwas Wasser verdünnen.
  • Die Walnüsse bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, dabei die Pfanne regelmäßig schütteln, damit nichts anbrennt.
  • Aus der Pfanne nehmen und grob hacken.
  • Den Lauch auf zwei Teller verteilen und die Orangenfilets darauf anrichten.
  • Das Dressing darüber träufeln.
  • Lauchsalat mit den gehackten Walnüssen bestreuen und servieren.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 06.02.2020, 08:00