Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Portionen: 2
Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 40 min
Zeit gesamt:  1 h
Schwierigkeitsgrad: mittel

Wir kochen ein klassisches Oma-Gericht: Heimelige Königsberger Klopse. Die würzigen Fleischbällchen richten wir ganz traditionell mit typischen NRW-Protagonisten an: Salzkartoffeln und Roter Bete.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für die Königsberger Klopse:

  • 1 altbackene Scheibe Toastbrot
  • 175 g Sahne, aufgeteilt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL + 1 TL Butter, aufgeteilt
  • 1 TL Sardellenpaste
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 125 g Schweinehackfleisch
  • 2 Eier
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Pfefferkörner
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Nelke
  • 2 EL Mehl
  • 50 ml Weißwein
  • Zucker
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL abgetropfte Kapern
  • Einige Zweige Petersilie

Zubereitung:

  • Für die Königsberger Klopse das Toastbrot in einem tiefen Teller mit 50 Gramm der Sahne übergießen und einweichen lassen.
  • Die Bio-Zitrone heiß waschen, trocknen und einen halben Teelöffel Schale abreiben. Saft auspressen und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.
  • Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen.
  • Rinderhack, Schweinehack, Zwiebelwürfel, abgeriebene Zitronenschale, Sardellenpaste, Eier, Paniermehl und Senf in eine Schüssel füllen.
  • Toastbrot ausdrücken und in die Schüssel krümeln.
  • Masse mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einem glatten Fleischteig verkneten.
  • Mit angefeuchteten Händen zu walnussgroßen Fleischbällchen rollen.
  • Gemüsebrühe mit Lorbeer, Pfeffer, Piment und Nelke aufkochen.
  • Temperatur zurückschalten, die Klopse einlegen und leise simmernd in etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.
  • Klopse aus der Würzbrühe nehmen und warmhalten.
  • Die restliche Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und unter Rühren goldgelb anrösten.
  • Weißwein und 325 Milliliter der Gewürzbrühe unter ständigem Rühren in dünnem Strahl zur Mehlschwitze gießen. Tipp: Wer keinen Wein verwenden möchte, ersetzt ihn durch mehr Brühe.
  • Unter Rühren aufkochen und fünf Minuten kochen lassen, bis die Soße bindet.
  • Sahne unterrühren und mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker sowie einer Prise Muskatnuss würzen.
  • Kapern und die Klopse zur Soße hinzufügen und in einer Servierschüssel anrichten.
  • Die Petersilie waschen, trockenschütteln, grobe Stiele entfernen und die Blättchen fein hacken.
  • Königsberger Klopse mit der Petersilie bestreuen und servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln und eingelegte Rote Bete – Mahlzeit! 

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 24.10.2020, 08:00