Hähnchen-Kartoffel-Pfanne mit Oliven

Hähnchen-Kartoffel-Pfanne mit Oliven

Portionen: 2
Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 45 min
Zeit gesamt:  1 h 5 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

In Pulheim wächst der nördlichste Olivenhain Europas. Das nehmen wir zum Anlass und zeigen euch ein tolles Olivengericht: Wir braten knusprige rheinische Bio-Hähnchenschenkel mit Kartoffeln und Oliven im Ofen.

Zutaten für die Hähnchen-Kartoffel-Pfanne:

  • 500 g Speisefrühkartoffeln
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch, ungeschält
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 100 g Kalamata-Oliven
  • 80 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ½ TL Paprika edelsüß
  • ¼ TL Rote Paprikaflocken
  • 2 Bio-Hähnchenschenkel

Außerdem:

  • ½ Bund glatte Petersilie

Zubereitung:

  • Für die Hähnchen-Kartoffel-Pfanne den Backofen auf 230 °C vorheizen und ein Backblech bereitstellen.
  • Die Speisefrühkartoffeln waschen, trocknen, halbieren und in eine große Schüssel füllen.
  • Die Bio-Zitrone heiß waschen, trocknen, in Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln hinzufügen.
  • Die Zwiebel schälen, in acht Spalten schneiden und ebenfalls hinzufügen.
  • Die Knoblauchzehen andrücken und gemeinsam mit den Kräuterzweigen, den Oliven und 50 Milliliter Olivenöl zum Gemüse hinzufügen.
  • Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, der Hälfte des Paprikapulvers sowie den Paprikaflocken würzen und alles gut vermischen.
  • Restliches Olivenöl mit dem restlichen Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermischen und die Hähnchenschenkel von beiden Seiten damit einreiben.
  • Hähnchenschenkel mittig auf dem Backblech platzieren und die Kartoffelmischung um das Fleisch herum verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen rösten, bis Kartoffeln und Hähnchen gar und knusprig sind, etwa 35 bis 45 Minuten.
  • Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Grobe Stiele entfernen und die Blättchen nicht zu fein hacken.
  • Hähnchen-Kartoffel-Pfanne aus dem Ofen nehmen und auf einer Servierplatte oder in einer Servierpfanne anrichten – dabei etwaige würzige Flüssigkeit mit umfüllen.
  • Mit der Petersilie bestreuen und servieren – Mahlzeit!

 

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 04.09.2020, 08:00