Grillage-Desserts

Grillage-Desserts Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 22.06.2018 00:59 Min. Verfügbar bis 11.10.2021 WDR

Grillage-Desserts

Am Niederrhein und im Kölner Raum kennt man die Grillagetorte, eine halbgefrorene Torte mit einem Krokantboden. Woanders ist sie so gut wie unbekannt. Wir finden, das muss sich ändern und haben das aufwendige Rezept benutzerfreundlich abgewandelt: zu kleinen Grillage-Desserts im Glas.

Das Rezept als PDF zum Download

 Die Mengenangaben des Rezeptes sind zugeschnitten auf zwei Desserts.

Zutaten für die Baisers:

  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 30 g Puderzucker

Zutaten für den Krokant:

  • 60 g gehackte Haselnüsse
  • 60 g Zucker
  • 3 EL Wasser

Zutaten für die Sahnecreme:

  • 50 g Baiser + zwei Baisertupfen zum Dekorieren
  • 60 g Zartbitterschokolade
  • 60 g Krokant
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Zucker

Besondere Utensilien:

  • Handrührgerät
  • Spritzbeutel
  • Sterntülle oder Lochtülle

Zubereitung:

  • Für die Baisers den Backofen auf 90 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Eiweiß und Salz mit dem elektrischen Handrührer in einer Schüssel aufschlagen.
  • Den Zucker und Puderzucker nach und nach dazu geben und weiter schlagen, bis ein stabiler Eischnee entstanden ist.
  • Die Masse mit einem Spritzbeutel als kleine Tupfer auf das vorbereitete Backpapier spritzen.
  • Im vorgeheizten Backofen für etwa zwei Stunden trocknen lassen. Vom Blech nehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit für den Krokant ein Blech mit Backpapier auslegen.
  • In einem kleinen Topf Zucker und Wasser aufkochen und kochen lassen, bis die Flüssigkeit sich bernsteinfarben färbt. Gehackte Haselnüsse unterrühren, auf das vorbereitete Blech gießen und abkühlen lassen.
  • Für die Sahnecreme Baiser fein zerkrümeln. Schokolade und Krokant fein hacken.
  • Sahne mit Zucker steif schlagen.
  • 1 EL Schokolade zurückhalten.
  • Die Hälfte der zerkrümelten Baisers in die Gläser geben. Darauf die Hälfte der Sahnecreme verteilen und mit Krokant, Schokolade und den restlichen zerkrümelten Baisers bestreuen.
  • Restliche Sahnecreme auf die Knusperschicht geben und glattstreichen. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens drei Stunden einfrieren.
  • Zehn Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. Mit der zurückbehaltenen Schokolade bestreuen und servieren – Mahlzeit!

Stand: 22.06.2018, 08:00