Gerollte Grillschnitzel

Gerollte Grillschnitzel

Die Grillsaison läuft auf Hochtouren und wir haben uns ein köstliches Rezept überlegt. Wir rollen dünne Schweineschnitzel mit einer raffinierten Füllung zu kleinen Rouladen, verschnüren sie gut und werfen sie so auf den Grill.

Zutaten für die Grillschnitzel:

  • 100 g Petersilie
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g alter Gouda
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 ml Sonnenblumenöl + mehr zum Bestreichen
  • ¼ TL Meersalz (mehr nach Geschmack) + mehr für das Fleisch
  • Pfeffer
  • Paprikaflocken
  • 50 g schwarze Oliven
  • 4 Schweineschnitzel aus der Oberschale, 8 mm dünn geschnitten (à etwa 150 g)
  • 4 Scheiben westfälischer Knochenschinken

Besondere Utensilien:

  • Küchenreibe
  • Stabmixer
  • Fleischklopfer
  • Grillgarn
  • Grillpinsel

Zubereitung:

  • Für die gerollten Grillschnitzel die Petersilie waschen, trockenschütteln und in einen Mixbecher füllen.
  • Die Zitrone heiß waschen, einen Teelöffel Schale abreiben und diesen zur Petersilie hinzufügen.
  • Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und ebenfalls zur Petersilie hinzufügen.
  • Gouda fein reiben, zusammen mit den Sonnenblumenkernen und dem Sonnenblumenöl hinzufügen und alles mit dem Stabmixer zu einer Paste pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Paprikaflocken würzen und kurz beiseite stellen.
  • Die Oliven gegebenenfalls entsteinen und fein hacken.
  • Die Schnitzel mit Klarsichtfolie bedecken und mit einem Fleischklopfer vorsichtig etwas dünner klopfen, etwa fünf Millimeter.
  • Von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  • Petersilienpesto nochmals abschmecken und die obere Seite des Schnitzelfleischs gleichmäßig damit bestreichen.
  • Schnitzelfleisch mit je einer Scheibe Knochenschinken belegen, mit je einem Viertel der gehackten Oliven bestreuen und von einer Schmalseite aus aufrollen.
  • Mit Grillgarn fixieren und von außen dünn mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen.
  • Auf dem vorgeheizten Grill von allen Seiten etwa 10 Minuten grillen, dabei regelmäßig wenden, damit das Fleisch gleichmäßig gart, dabei nach der Hälfte der Zeit mit Hilfe des Grillpinsels nochmals dünn mit etwas Öl bestreichen.
  • Gerollte Grillschnitzel vom Grill nehmen, von den Fäden befreien, nach Wunsch aufschneiden und servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 14.07.2020, 08:00