Gefüllte Zucchini-Boote mit Quinoa aus NRW

Gefüllte Zucchini-Boote mit Quinoa aus NRW Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 23.08.2018 01:02 Min. Verfügbar bis 29.11.2020 WDR

Gefüllte Zucchini-Boote mit Quinoa aus NRW

Ungewöhnlich und ganz modern ist dieses Heimathäppchen von Björn Freitag. Nicht nur der Ziegenkäse wurde in NRW hergestellt, auch das Quinoa stammt von einem Hof im Münsterland.

Die Mengenangaben des Rezeptes sind zugeschnitten auf eine Mahlzeit für vier Personen.

Zutaten:

  • 100 g Quinoa
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • ½ Paprika (Farbe nach Belieben)
  • 5 kleine Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 EL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • 2 große, dicke Zucchini
  • 2 Zweige Oregano
  • 3 Zweige glatte Petersilie
  • 5 Koriandersamen, gestoßen
  • 1 Prise Rauchsalz (nicht aromatisiert, sondern geräuchertes Salz)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Schuss Weißweinessig
  • 100 g Ziegenfrischkäse (alternativ: Kuh- oder Schafmilchkäse)
  • 1 dicke Scheibe Ziegenkäserolle (alternativ ein anderer Käse zum Überbacken)

Besondere Utensilien:

  • normale Pfanne
  • große, ofenfeste Pfanne oder Auflaufform

Zubereitung:

  • Quinoa in ein feines Haarsieb geben und gut mit kaltem Wasser abspülen.
  • In Brühe aufkochen, dann zugedeckt bei wenig Hitze bissfest garen (ca. 12-15 Minuten) und danach abkühlen lassen.
  • Lauch, Paprika und Tomaten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.  
  • Rosmarin sehr fein hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Paprika anbraten.
  • Honig und Rosmarin zugeben und das Gemüse etwas karamellisieren.
  • Mit Salz würzen, Schalotten und Knoblauch zugeben. Alles bei wenig Hitze weiter garen.
  • Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Teelöffel das Kerngehäuse herauskratzen. Zucchini in einer großen, ofenfesten Pfanne in Olivenöl rundherum anbraten.   
  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Quinoa und die Tomaten mit in die Gemüsepfanne geben.
  • Oregano- und Petersilienblättchen zupfen, kleinschneiden und hinzufügen.
  • Füllung mit gestoßenen Koriandersamen, Rauchsalz, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und einem Schuss Essig abschmecken.
  • Anschließend den Ziegenfrischkäse dazugeben und die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Quinoa-Füllung in den Zucchini-Booten verteilen.
  • Ziegenrolle kleinschneiden und auf der Füllung verteilen, Pfanne in den Ofen schieben und die gefüllten Zucchini ca. 15 Minuten garen. In den letzten Minuten zum Gratinieren die Grillfunktion einschalten.
  • Zucchini-Boote auf großen Tellern platzieren und falls noch etwas Füllung übrig ist, diese daneben anrichten – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 23.08.2018, 08:00