Gefüllte Frikadellen

Gefüllte Frikadellen Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 21.06.2018 01:39 Min. Verfügbar bis 08.06.2020 WDR

Gefüllte Frikadellen

Wenn man in die Mitte einer Frikadelle ein Loch macht – was könnte man da reintun? Wir hätten da einen Vorschlag.

Die Zutaten sind zugeschnitten auf vier Hackbällchen bzw. zwei Portionen.

Zutaten:

  • ½ trockenes Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch halb & halb
  • 1 EL Kräuter, fein gehackt (z.B. Schnittlauch, Petersilie, Estragon)
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Ei
  • ½TL Pfeffer
  • Salz

Für die Füllung:

  • 2 Cornichons
  • 2 Scheiben (ca. 50 g) Emmentaler
  • 2 TL Senf
  • 2 TLCrème fraîche
  • Paniermehl
  • Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:

  • Das trockene Brötchen in Wasser einweichen, bis es sehr weich gequollen ist. Dann herausnehmen und gut ausdrücken.
  • Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Hack mit Zwiebeln, Kräutern, Senf, Tomatenmark, Ei, Salz, Pfeffer,
  • eingeweichtem Brötchen und Paniermehl in eine Schüssel geben. Mit gewaschenen Händen vermengen, abschmecken und ggf. nachsalzen.
  • Cornichons sehr fein hacken, Käse kleinschneiden.
  • Senf mit der Crème fraîche verrühren und mit den Gurken- und Käsestückchen mischen.
  • Mit angefeuchteten Händen aus einem Viertel der Hackmasse eine Kugel formen, mittig mit den Daumen eine Mulde hineindrücken, einen guten Teelöffel Füllung hineingeben. Hackfleisch darum herum verschließen und zu festen, runden, kompakten Hackbällchen formen.
  • Hackfleisch zu vier Frikadellen formen. Diese dann rundherum in Paniermehl rollen und in das heiße Bratfett geben.
  • Rundherum scharf anbraten und dann bei mittlerer Temperatur ca. sieben bis acht Minuten langsam garen lassen. Wenn nötig, noch etwas Bratfett zugeben.
  • Frikadellen aufessen – Mahlzeit!

Tipp: Wie finde ich heraus, dass die Frikadellen gar sind? Wie beim Steak drückt man mit dem Finger auf die Frikadelle: Wenn sie kaum noch nachgibt, dann ist sie innen gut durch. Es ist ein federndes, festes Gefühl.

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 26.05.2018, 17:15