Eiermösch

Eiermösch

Portionen: 2
Vorbereitung: 25 min
Zubereitung: 10 min
Zeit gesamt:  35 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für den traditionellen Eifeler Eiermösch werden Eier mit Mehl und Milch zu einem cremigen Brei gestreckt, der noch heiß großzügig auf kernigem Schwarzbrot angerichtet wird.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für die Speckchips:

  • 6 Scheiben dünn geschnittener Frühstücksspeck
  • 2 Msp. brauner Zucker
  • 2 Msp. Paprika edelsüß
  • 2 Msp. Paprika rosenscharf
  • 2 Msp. Pfeffer

Zutaten für den Eiermösch:

  • 1 Schalotte
  • ¼ Bund Schnittlauch
  • ¼ Bund Petersilie
  • 1 TL Butter
  • 2 Eier
  • 15 g Mehl (2 EL)
  • ½l Milch
  • Salz und Pfeffer

Außerdem:

  • 2 Scheiben kerniges Schwarzbrot
  • Butter zum Bestreichen

Zubereitung:

  • Für die Speckchips den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Frühstücksspeck auf dem Backblech verteilen.
  • Die Gewürze mischen und den Speck gleichmäßig damit bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen knusprig backen, etwa 8 bis 10 Minuten.
  • Aus dem Ofen nehmen und auf Küchenkrepp beiseite stellen.
  • Für den Eiermösch die Schalotte schälen und fein würfeln.
  • Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.
  • Petersilie waschen, trockenschütteln, grobe Stiele entfernen und die Blättchen fein hacken.
  • Jeweils einen Teelöffel beider Kräuter abnehmen, in einem Schälchen mischen und beiseite stellen.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Schalotte darin unter Rühren bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  • Eier, Mehl und Milch mit einem Schneebesen glattrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Schnittlauch und Petersilie unterrühren.
  • Mischung in die Pfanne gießen und unter ständigem Rühren mit einem Spatel zu einem dicken Brei stocken lassen.
  • Das Schwarzbrot mit Butter bestreichen und mit jeweils drei Speckstreifen belegen.  
  • Eiermösch großzügig auf den Speck häufen, mit den zurückbehaltenen Kräutern bestreuen und servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 13.09.2020, 08:00