Eierlikörparfait

Eierlikörparfait

Mit unserem Oster-Eierlikör zaubern wir ein köstliches Eierlikörparfait. Ganz ohne Eismaschine und verfeinert mit reichlich Schokolade. Perfekt fürs nächste Kaffeekränzchen.

Das Rezept als PDF zum Download:

Portionen: 6
Vorbereitung:  45 min
Zubereitung: 8 h
Zeit gesamt: 8 h 45 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für das Eierlikörparfait:

  • 60 g Zartbitterkuvertüre
  • 60 g weiße Kuvertüre
  • 4 Eigelb
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Eierlikör + mehr zum Servieren
  • 250 g Sahne
  • 1 Tütchen Vanillezucker

Außerdem:

  • 1 Rezept Heimathäppchen-Schokoladensoße

Besondere Utensilien:

  • Kastenform von 20 cm
  • Wasserbadgeeignete Rührschüssel
  • Küchenthermometer
  • Feinmaschiges Sieb
  • Elektrisches Handrührgerät

Zubereitung:

  • Für das Eierlikörparfait beide Kuvertüresorten hacken und mischen. 40 Gramm abwiegen und beiseitestellen.
  • Eigelbe, Puderzucker, Salz und Eierlikör in einer wasserbadgeeigneten Rührschüssel verrühren.
  • In einem Topf, auf den die Schüssel passt, etwa sechs Zentimeter Wasser erhitzen, bis es simmert.
  • Eigelbmischung unter ständigem Rühren mit einem Teigspatel auf 75 °C erhitzen, sodass die Eigelbe binden – das nennt man auch „zur Rose abziehen“.
  • Vom Wasserbad nehmen, durch ein feinmaschiges Sieb gießen und mit den Quirlen des Handrührgeräts aufschlagen, bis die Masse Zimmertemperatur hat, etwa 25 °C.
  • Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts halbsteif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen.
  • Schlagsahne sowie die zurückbehaltenen 80 Gramm der gehackten Kuvertüre locker unter die Eigelbmasse ziehen.
  • Mischung in eine Kastenform gießen, glattstreichen und ein Stück Frischhaltefolie auf die Oberfläche legen. Tipp: Wenn man vor dem Befüllen die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegt, lässt sich das Parfait nach dem Einfrieren besser aus der Form lösen.
  • Mindestens acht Stunden oder über Nacht einfrieren lassen.
  • Frischhaltefolie von der Oberfläche des Eierlikörparfaits entfernen.
  • Eierlikörparfait auf ein Schneidebrett stürzen und falls verwendet die restliche Frischhaltefolie abziehen.
  • Nach Bedarf mit Schokoladensoße und etwas Eierlikör übergießen und mittig mit der zurückbehaltenen Kuvertüre bestreuen. Tipp: Alternativ kann das Parfait schon in Scheiben geschnitten auf Tellern angerichtet und dort mit der Soße übergossen werden.
  • Sofort servieren – Mahlzeit!

 

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 25.04.2019, 08:00