Eierlikörcreme

Eierlikörcreme Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 10.12.2018 00:48 Min. Verfügbar bis 10.12.2019 WDR

Eierlikörcreme

Der Tag ist gleich doppelt so schön, wenn es einen leckeren Nachtisch gibt. Wir bereiten eine köstliche Eierlikörcreme mit echtem Bonner Eierlikör zu, der mit Schokostreusel verziert wird.

Das Rezept als PDF zum Download:

Die Mengenangaben des Rezeptes sind zugeschnitten auf ein Dessert für zwei Personen.

Zutaten für das Beerenkompott:

  • 30 g Zucker
  • 200 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 10-15 g Stärke

Zutaten für die Eierlikörcreme:

  • 250 g Schmand
  • 80 ml Eierlikör
  • 15 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 ml kalte Sahne
  • Schokoladenraspeln zum Verzieren

Besondere Utensilien:

  • elektrisches Handrührgerät
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Zubereitung:

  • Für das Beerenkompott den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen.
  • 100 Milliliter Wasser und dazugeben und auf mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis das Karamell sich aufgelöst hat.
  • Beeren dazugeben und aufkochen lassen.
  • Die Stärke mit ein wenig Wasser verrühren und das Kompott damit binden, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Für die Eierlikörcreme den Schmand mit Eierlikör, Zucker und Vanillezucker verrühren.
  • Die Sahne mit dem elektrischen Handrührgerät steif schlagen und bis auf drei Esslöffel vorsichtig unter den Schmand heben.
  • Beerenkompott und Eierlikörcreme abwechselnd in Dessertgläser oder Schüsseln schichten.
  • Die Sahne in den Spritzbeutel geben, die Desserts damit verzieren und mit Schokoladenraspeln bestreut servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Rezepte und Inspirationen zum Nachkochen:

Stand: 10.12.2018, 08:00