Dortmunder Rosenkranz

Dortmunder Rosenkranz Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 17.03.2018 01:11 Min. Verfügbar bis 17.10.2021 WDR

Dortmunder Rosenkranz

Anderswo kennt man würzige Bratwurstschnecken als Kringelburger, die Dortmunder mögen es poetischer und haben die knusprige Spezialität "Dortmunder Rosenkranz" getauft.

Das Rezept ist zugeschnitten auf eine Mahlzeit für zwei Personen.

Zutaten für die Kartoffelbrötchen (2 Stück):

  • 1 Kartoffel (etwa 100 g)
  • 90 ml Buttermilch
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 150 g Mehl
  • 15 g Zucker
  • ¾TL Trockenhefe
  • ½TL Salz
  • 1 Msp. Muskat
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 1 Eigelb

Zutaten für die Burger:

  • 4 EL Öl
  • 2 Bratwurstschnecken à circa 200 g
  • 2 Kartoffelbrötchen
  • 2 EL grober Senf
  • 2 EL feiner Senf
  • 2 große Salatblätter (z.B. Lollo Bionda oder grüner Eichblatt)
  • 1 Tomate in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ rote Zwiebel in dünne Halbringe geschnitten
  • 2 Essiggürkchen in dünne Scheiben geschnitten

Besondere Utensilien:

  • Stabmixer
  • Handrührgerät mit Knethaken oder Küchenmaschine
  • Küchenpinsel

Zubereitung:

  • Für die Kartoffelbrötchen die Kartoffel in der Schale weichkochen. Anschließend schälen und grob würfeln.
  • Mit der Buttermilch und der Butter in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • Mit Mehl, Zucker, Trockenhefe, Salz und Muskat in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine zehn Minuten auf höchster Stufe kneten. Der Teig sollte nicht mehr an den Fingern kleben.
  • Den Teig an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Teig nochmals durchkneten und zu zwei runden Brötchen formen.
  • Auf das vorbereitete Backblech legen und nochmal 15 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  • Eigelb mit einem Esslöffel Wasser verrühren und mit dem Küchenpinsel über die Brötchen streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen, bis die Brötchen goldbraun sind.
  • Für die Burger Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwurstschnecken darin von beiden Seiten knusprig braun braten.
  • Aus der Pfanne nehmen und warmhalten.
  • Die Kartoffelbrötchen halbieren.
  • Brötchen auf der Schnittfläche kurz im Bratfett braten.
  • Aus der Pfanne nehmen und die untere Hälfte mit grobem Senf und die obere Hälfte mit feinem Senf bestreichen.
  • Die Unterseiten auf zwei Teller legen.
  • Nacheinander Salat, Tomate, rote Zwiebel und Essiggürkchen darauf verteilen.
  • Mit den Bratwurstschnecken und den oberen Brötchenhälften belegt servieren – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 16.03.2018, 10:00