Bratwurstauflauf

Bratwurstauflauf Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 08.02.2020 01:05 Min. Verfügbar bis 03.02.2021 WDR

Bratwurstauflauf

Portionen: 2 bis 4
Vorbereitung: 1 h
Zubereitung: 30 min
Zeit gesamt: 1 h 30 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Was wärmt bei dem usseligen Wetter besser als ein dampfender Auflauf aus dem Ofen? Wir haben uns heute eine besondere Variante überlegt: Bratwurstauflauf. Dafür kombinieren wir frische rheinische Bratwurst, Kartoffeln und eine cremige Soße mit einem Schlückchen Bier.

Das Rezept als PDF zum Download:

Zutaten für den Bratwurstauflauf:

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • 250 g frische rheinische Bratwurst
  • Etwas Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Majoran
  • 40 g Butter + mehr für die Form
  • 30 g Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml helles Bier (alternativ mehr Gemüsebrühe)
  • Pfeffer
  • Saft von ½ Zitrone
  • Zucker
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 30 g Sahne

Außerdem:

  • 20 g Paniermehl
  • 40 g Butter

Zubereitung:

  • Für den Bratwurstauflauf die Kartoffeln mit der Schale in gut gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und in etwa 35 Minuten garkochen.
  • Abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Bratwurst in etwas Sonnenblumenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braun braten.
  • Aus der Pfanne nehmen und schräg in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin unter Rühren bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  • Das Mehl über die Zwiebeln streuen und unter Rühren anrösten, bis es goldgelb ist.
  • Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen die Gemüsebrühe und das Bier zur Mehlschwitze gießen.
  • Unter Rühren aufkochen und bei niedriger Hitze unter regelmäßigem Rühren fünf Minuten köcheln lassen.
  • Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft je einer Prise Zucker und Muskatnuss sowie Majoran würzen. Sahne unterrühren.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  • Eine Auflaufform mit weicher Butter ausfetten.
  • Kartoffeln, Bratwurst und Soße mischen und in die vorbereitete Form füllen.
  • Die Oberfläche des Auflaufs gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene überbacken, bis die Oberfläche des Auflaufs appetitlich gebräunt ist, etwa 20 Minuten.
  • Aus dem Backofen nehmen und noch heiß servieren. Dazu schmeckt ein grüner Salat – Mahlzeit!

Noch mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 08.02.2020, 08:00