Heidesand

Heidesand-Plätzchen

Heidesand

Von Helmut Gote

Der Nikolaus naht, es wird Zeit, sich um Plätzchen zu kümmern. Helmut Gote startet mit einem Klassiker, ebenso einfach wie unwiderstehlich: Heidesand.

WDR 2 Jetzt Gote: Heidesand

WDR 2 Rezepte 02.12.2019 02:53 Min. Verfügbar bis 01.12.2020 WDR 2

Download

Zutaten:

  • 250g Mehl, Type 550
  • 100g Butter
  • 100g gesalzene Butter
  • 1 Päckchen Bio-Vanillepudding-Pulver
  • 100g Roh-Rohrzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver

Zubereitung:

Die noch kühlschrankkalte Butter klein würfeln und 15 Minuten in der Rührschüssel stehen lassen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver vermischen. Butter mit dem Rohrzucker schaumig schlagen, dann die Mehlmischung einkneten.

Den Teig in zwei Portionen teilen und jeweils zu zwei Rollen von 3-4 cm Durchmesser formen. In Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank fest werden lassen.

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Etwa einen Zentimeter dicke Scheiben von den Teigrollen abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen.

Etwa 20 Minuten hell braun backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in luftdichten Dosen aufbewahren.

Das Rezept als PDF zum Ausdrucken

Stand: 02.12.2019, 12:00