Heidelbeer-Buttercreme Torte

Lokalzeit Münsterland 22.04.2022 04:23 Min. Verfügbar bis 22.04.2023 WDR Von Oliver Steuck

Heidelbeer-Buttercreme-Torte

Stand: 22.04.2022, 20:00 Uhr

von Laura Klein und Fabian Göhausen

Das frischverliebte Paar Laura und Fabian zieht in seine erste gemeinsame Wohnung. Nach monatelangem Lockdown standen sie zufällig in der selben Warteschlange als die ersten Clubs wieder öffnen durften. Und weil ihre Freunde beim Kennenlernen geholfen haben und auch sonst immer für sie da sind, wollen die zwei Danke, sagen und zwar mit einer Heidelbeer-Buttercreme-Torte.

Zutaten für die Böden:

280 g Butter
180 g Zucker
4 Eier
350 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
circa 100 ml Milch (eventuell etwas mehr)

Zutaten für die Füllung:

6 Eiweiß 170 g Zucker 400 g weiche Butter 6 EL Heidelbeerkonfitüre (besser Gelee ohne Fruchtstückchen) ca. 500 g Heidelbeeren

Ein Stück des Kuchens auf einem schwarzen Teller

Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier untermixen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Die Mehl-Mischung im Wechsel mit der Milch nach und nach zur übrigen Masse hinzugeben und untermixen. Eventuell ist etwas mehr Milch nötig. Das hängt von der Konsistenz des Teiges ab. Er sollte zähflüssig, aber nicht zu trocken sein.

Den Teig nun in drei Teile aufteilen und portionsweise backen. Und zwar in einer gefetteten, mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm) bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen für jeweils etwa 20 Minuten. Anschließend die Böden auskühlen lassen.

Für die Creme Eiweiß und Zucker in einem Topf über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Masse in eine größere Rührschüssel geben und steif schlagen. Nach und nach die Butter untermixen und schließlich mit ca. 3 EL Heidelbeerkonfitüre "färben". Die Buttercreme für etwa zwei Stunden kalt stellen.

Den unteren Boden mit ca. 3 EL Heidelbeerkonfitüre bestreichen. Etwas mehr als ein Viertel der Buttercreme darauf verteilen. Den zweiten Boden daraufsetzen und etwas andrücken. Ein weiteres gutes Viertel der Creme darauf verstreichen und den oberen Boden darauf legen. Mit der restlichen Creme die Oberfläche der Torte inklusive der Seiten bestreichen. Schließlich mit den frischen Heidelbeeren die Torte üppig belegen.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!