Grünkohl-Chips

Aus mariniertem Grünkohl werden im Ofen Chips.

Grünkohl-Chips

Gesund kann auch richtig gut schmecken und Spaß machen. Das beweist Tarik Rose, Spitzenkoch von der Elbe. Er macht Grünkohl-Chips im Ofen – beinahe ohne Kohlenhydrate. Ein Blitzgericht und richtig lecker.

Zutaten
(für 4 Personen)

  • 200 g Grünkohl
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • etwas Knoblauch
  • 1 gute Prise Baharat (Gewürzmischung)

Zubereitung
Grünkohl in kleine Stücke reißen, die dicken Strünke entfernen. Den Kohl waschen und sehr trocken schleudern. Je feuchter der Grünkohl ist, desto länger dauert später das Trocknen im Ofen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Grünkohl darauf so verteilen, dass er nicht übereinander liegt. Mit Sojasoße und Olivenöl beträufeln und mit Salz, gehacktem Knoblauch und Baharat bestreuen. Bei etwa 70 bis 80 Grad (Umluft) 1 bis 2 Stunden oder länger im Backofen trocknen, bis die Grünkohlstücke absolut trocken und richtig schön knusprig sind.

Alle Rezepte von Hier und heute

Stand: 17.01.2019, 06:00