Gefüllte Kartoffeln vom Grill

Gefüllte Kartoffeln vom Grill

Grillexpertin Kathrin Soppa aus Neuenkirchen stand in unserer Grill-Aktion für ihre Heimatregion Westfalen am Grill und hat die Zuschauer überzeugt! Die „Grillkönigin“ legt nicht nur gerne Fleisch auf den Rost. Zu ihren Spezialitäten gehören auch vegetarische Gerichte - zum Beispiel dieses für alle Kartoffelfans.

Rezept

Gefüllte Kartoffeln vom Grill

gefüllte Kartoffeln vom Grill auf einem weißen Teller

Zutaten

(für vier Personen)

  • 100 g Spinat
  • 100 g Gouda, gerieben
  • 4 mittlere bis große Kartoffeln, festkochend
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • Salz und Pfeffer

Gewinnen Sie eine Hier und heute Grillschürze

Grillschürzen Westfalen Rheinland Ruhrgebiet

Gewinnen Sie eine Hier und heute Grillschürze für ihre Region: Rheinland, Ruhrgebiet oder Westfalen. Mailen Sie uns an hierundheute@wdr.de unter dem Stichwort: „Grillschürze + Wunschregion“, warum sie welche Schürze haben wollen. Einsendeschluss: Freitag, 23.10.2020 – 9 Uhr. Wir losen unter allen Teilnehmenden die Gewinner*innen aus.

Zubereitung

Die Kartoffeln mit der Schale für etwa 15 Minuten in Salzwasser kochen und im Anschluss abkühlen lassen. Paprika, Tomaten und Spinat klein schneiden, in eine Schüssel geben und geriebenen Gouda sowie etwas Salz und Pfeffer darüber geben. Die gekochten Kartoffeln halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Wichtig: Schale bleibt dran und beim Aushöhlen eine Restrandlänge von circa einer Fingerbreite berücksichtigen. Zum Schluss die Gemüsemischung in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen und die gefüllten Kartoffeln etwa zehn Minuten in der indirekten Wärmezone grillen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Grillzeit: ca. 10 Minuten

Rezept

Kartoffel Wedges vom Grill & Dip

Kartoffel-Wedges mit Dips

 

Zutaten

(für vier Personen)

  • 700 g Kartoffeln, festkochend
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 3 TL Paprikapulver, edelsüß
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und vierteln. Danach die Marinade zubereiten: Dafür das Öl mit Paprikapulver, Cayennepfeffer, etwas Salz und kleingehacktem Rosmarin in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Zum Schluss die Kartoffelspalten hinzugeben und für kurze Zeit ziehen lassen. Die marinierten Kartoffel Wedges für circa 15 Minuten indirekt grillen, anschließend wenden und für etwa  zehn Minuten goldbraun weitergrillen.

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Grillzeit: ca. 25 Minuten

Tipp

Bei kleinen Kartoffeln eine gusseiserne Pfanne oder Grillplatte verwenden, damit die Kartoffel Wedges nicht durch den Rost fallen.

Dip

Zutaten

  • 200 g Crème fraîche
  • 5 Stängel Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Zubereitung

Die Knoblauchzehe sehr fein hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Beides mit Crème fraîche in einer Schale vermischen und mit etwas Salz abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Rezept

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat mit Eiern und Gewürzgurken

Zutaten

(für vier Personen)

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend    
  • 300 g Salatcreme
  • 150 g Naturjoghurt
  • 4 EL Senf
  • 5 EL Gewürzgurkenflüssigkeit
  • 5 Gewürzgurken
  • 2 Speisezwiebeln
  • 5 Eier
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln mit der Schale für etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen und im Anschluss abkühlen lassen. Die Eier hart kochen, abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Gewürzgurken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Danach Salatcreme, Joghurt, Senf und Gewürzgurkenflüssigkeit in eine Schüssel geben und verrühren. Die geschnittenen Gurken, Zwiebeln und Eier hinzugeben. Die Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls unterheben. Alles miteinander vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Tipps

- Zwiebeln werden durch kurzes Anbraten bekömmlicher.
- Optional und zur Geschmacksergänzung kann man den Kartoffelsalat zusätzlich mit einem klein geschnittenen Apfel zubereiten.

Stand: 25.02.2021, 10:43